Mittwoch, 10. Oktober 2012

Amy Rose [Me.Made.Mittwoch]

Schön Das Ihr da seid - Ich freu mich :) 

Heut möchte ich Euch eine Doppelpremiere ;) zeigen!

Das ich so meine diversen Ängste mit einem nahtverdecktem Reißverschluss habe, könnt Ihr hier nachlesen!
Dennoch hab ich es gewagt - und mir einen Rock genäht bei dem ein nahtverdeckter RV unumgänglich war!
Da muss ich feststellen, dass meine Ängste wohl  etwas unbegründet waren. Das Einnähen ging leichter als erwartet und sieht auch noch ganz ordentlich aus :)

Desweiteren hat mein Rock auch einen Futter/Unterrock. Das gabs bei meinen luftigen Sommerrockerl´n bisher auch nicht! 
Aber für einen Herbst.Winterrock wohl umvermeidbar, wenn man nicht möchte, dass der Rock ständig am Bein vorne oder unter dem Popper´s hinten unschön in die Höhe krabbelt!

Nahtfeiner RV und Futterrock brachten auch quasi einen "normalen" Bund mitsich.
Gefällt mir auch sehr gut.

Bisher hab ich ja nur Jerseybündchen an meine Röckc genäht. Was auch wirklich super bequem ist ... aber ich muss ehrlich sagen - dieser Rock, um den es heute geht - das ist eine völlig neue Trageerfahrung ;-)

Fühlt es sich doch eher nach "richtigem" Rock an !

Als Schnitt hab ich mir Amy von Jolijou ausgesucht,  in der Größe XL.
Ich hab den Eindruck er fällt auch relativ großzügig aus. Sitzt auf jeden Fall locker.
Die vorgesehenen Gürtelschlaufen hab ich bewusst ausgespart, da ich mir nicht vorstellen konnte
in einem Rock einen Gürtel zu tragen. Nun überleg ich, ob es vielleicht doch sinnvoll gewesen wäre :)

Verwendet hab ich einen ganz zauberhaften Feincord in schwarz mit , für mich als bekennender Rosenliebhaber ein traumhaftes Muster, lauter kleinen Röschen und Blättern!
Den Stoff hab ich gesehen und er hat mich förmlich angschrieen ihn zu kaufen und zu einem Rock mit nahtverdecktem Reißverschluß und Futterrock zu nähen :))

Den Verängerungsstreifen hab ich nicht an den Oberrock genäht, sondern einfach das Futter etwas kürzer zugeschnitten und ihn daran angenäht!

Das kleine PepitaKaro mit gestickten Röschen fand ich super schön zu dem festen Cord. Der gleiche Stoff findet sich auch als Tasche wieder!
Den Oberrock hab ich mit Schrägband eingefasst, den Futterrock nur schmal gesäumt und mit einer Baumwolllitze versehen.

Ich bin sehr glücklich mit meinem neuen Herbstrock - mein erster "richtiger" Rock :)

Den Schnitt werd ich sicher nochmal nähen, da mir auch diese Kellerfalte so gut gefällt. Falten generell finde ich toll, aber ab einem gewissen Gesamtvolumen was die Körperfülle betrifft, sind Falten nicht mehr ganz so ideal  oder vorteilhaft *hüstel*
Bei der nächsten Amy , lass ich die Nahtzugaben eventuell weg, und werd die Gesamtlänge vielleicht auch um ein paar wenige cm verkürzen.
















Vielleicht lieber doch eine schwarze Strumpfhose und Stiefel dazu? Ich war mir etwas unschlüssig?!

und hier hab ich noch ein kleines Röschen [David.Austin - Heritage] aus meinem Garten  für Euch geknipst. Grad noch frisch aufgeblüht  - pünktlich zum Me.Made.Mittwoch
Schade das es kein Geruchsinternet gibt ;)



Das wars heute von mir - ich freu mich dass Ihr mich besucht habt!

Ich schnapp mir jetzt ein Tasser´l Milchkaffee und schau mal bei Euch vorbei, was ihr alles ge.me.madet habt! Hier geht´s entlang!

Seid ganz lieb gegrüßt und habt´s noch einen wunderschönen sonnigen Oktobermittwoch
Eure
Marina

Kommentare:

  1. Oh, da ist er ja! Der ist ja SUPER geworden! Steht Dir ungemein gut! Dieser Röschenstoff hätte mich auch angschriehen, wo ich doch so ein Romantik-Fan bin. Aber ich habe noch was ähnliches im Schrank....... vielleicht auch mal eine Amy? Deine sieht so toll aus und mein Mann würde sich freuen, wenn ich nicht immer in Jeans rumlaufen würde. Außerdem müssen meine teuer gekauften Stiefel ja auch mal getragen werden...
    Ach ja, und Deine Strumpfhose ist der Knaller - super Farbe! Schware Strumpfhose mit Stiefel kannst Du ja auch nochmal testen, Du willst den Rock ja mehr als einmal tragen, oder ;O)
    Drück Dich und wünsche Dir einen tollen Tag!
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. oh, ein tolles outfit hast du da zusammen gestellt.
    der rock ist so romantisch und schön.

    einfach toll :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rock. Sieht klasse aus, vor allem mit dem Unterrock sehr chic. Der Rosenstoff ist der Hammer. Einfach nur wunderschön...Ich finde, das ganze Outfit ist total stimmig. Auch mit der Strumpfhose sehr schön. Mit schwarzer Strumpfhose und Stiefeln bestimmt auch schön, aber so gefällt mir das sehr gut. Steht dir super gut...

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten "richtigen Rock". Sieht klasse aus und der Rosencord ist wirklich sehr schön, wo hast Du ihn gekauft?
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Amy war auch mein erster "richtiger" Rock nach den Sommerröckchen ohne RV und Futter - und zufälliger Weise trage ich ihn heute auch. Deine Version gefällt mir gut, ein schöner Stoff. Wobei es bei den gemusterten Stoffen in der Tat manchmal schwierig ist, sie richtig zu kombinieren, aber Dir ist es hier gut gelungen.

    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  6. Hey, noch jemand der mich heute zum Rock nähen motiviert, der ist toll geworden und steht dir gut!! Ich glaube jetzt will ich auch... LG Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Dein Amy-Rock ist toll geworden. sieht klasse aus. Toller Stoff, den du dir ausgesucht hast.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Huhu, ich möchte dir auch gern ein paar liebe Worte dalassen und nicht einfach wieder verschwinden;-) Dein Rock gefällt mir suuuupergut, erst heute saß ich auch das erste Mal am nahtverdeckten Reißverschluss und auch am ersten Futter, man was musste ich mogeln und zusammenschustern... daher gibts bei mir auch noch keinen fertigen Rock, das dauert noch.... ABER dein toller Rock macht mir Mut!!! Wirklich seeeehr schick!!!
    Liebe Grüße, Solveig

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schöner Rock! Vor allem die Kombi mit der Strumpfhose und den Schuhen gefällt mir gut! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, dass sich deine Ängste in Luft aufgelöst haben! Der Rock steht dir und der Stoff ist sooo schön!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marina, das ist jetzt für mich der schönste Rock den Du genäht hast und Du weisst ich bin immer still lesend dabei ;-) Manchmal schaffe ich es auch mal zu einem Kommentar....leider so wenig Zeit *heul
    Also er sieht an Dir sehr vorteilhaft aus! Er trägt nicht auf und durch den Unterrock sieht er so edel aus!!!! Ich würde keine scharze Strumpfhose anziehen! Ich finde zu hart und bissl Mut zur Farbe ist auch schön. Ich mag im Moment auch eher farbige Strumpfhosen lockert schön auf...
    Also Rot sieht toll dazu aus und einfach nur schick!!!
    Liebe Marina ich drück Dich und liebe Grüsse und ich schau wirklich so gern bei Dir vorbei, wobei ich das Kommentieren im Moment einfach nicht schaffe und mein blog ist auch schon ganz vereinsamt...naja nächstes Jahr um die Zeit hab ich dann wieder mehr Zeit...ist ja nur noch ein Jahr *seuftz

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ganz hin und weg von Deinem Röckchen :-)
    Da hast Du ein wahres Traumteilchen gezaubert und mit der Strumpfhose ein echter Knaller, aber auch Stiefel kann ich mir gut dazu vorstellen. Ich liebäugel mit AMY jetzt noch mehr.
    Viel Freude beim Tragen,
    liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen