Sonntag, 13. Januar 2013

Weihnachten mit Flotta Lotta!


***


Von den Weihnachtsgeschenken die ich alle genäht habe, hab ich Euch noch gar nichts gezeigt.
Das muss ich daher sofort ändern!

Den Anfang macht ein Geschenk für unsere knapp 5-jährige!

Ich kann Euch sagen, eine Freude war das, als sie dieses seltsam verpackte Geschenk geöffnet hatte :)))

Sie hat sich unbedingt ein Pony gewunschen ... ein Echtes versteht sich, klar oder?

Das Mami und Papi davon nicht ganz so angetan waren - versteht sich auch oder??

Daher dachte ich mir, dass Flotta Lotta - ein E.book von Farbenmix - eine super Alternative zu einem echten Pony wäre :)

***





Entschieden hab ich mich für die große Variante , bin aber mittlerweile der Meinung, dass das kleinere Exemplar vorteilhafter gewesen wäre und vorallem auch nicht so schwer. In den Kopf passt doch Einiges an Füllwatte und auch wenn man es nicht glauben mag, wenn man diese fluffige Watte vor sich liegen hat - so komprimiert wiegt sie einiges :)

Dennoch liebt die Maus ihre "Lena" wie sie ihr Pony liebevoll genannt hat und reitet ganz eifrig durchs ganze Haus .... und wenns wärmer wird, dann vielleicht auch durch den ganzen Garten - denn die Kappe unten hab ich mit pinkem Echtleder verstärkt.

Verwendet hab ich allerlei bunte Stoffe aus meinen Vorräten, ein pinkes Band für das Halfter und zur Deko noch süsse Lollypop Knöpfe von Princess Bubblegum!

Alles in allem kann ich sagen, dass es Spass gemacht hat, das Pferderl zu nähen, ich aber überrascht war, wieviel Zeit es doch gebraucht hat!

***

Jetzt wünsch ich Euch noch einen ganz fantastischen Sonntag mit viiieeeelll Sonne!

Bis Bald
Eure Marina

Kommentare:

  1. Wuuuunderschön!!!
    Das sieht aber auch schon echt aufwändig aus!!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ist echt total schön geworden! Das darf ich meiner nicht zeigen ;) ... hab ich doch den Schnitt auch schon soooo lange daheim und immer noch nicht genäht! Aber von Deinem Ergebnis bin ich begeistert!!
    Lieben Gruß - Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina,
    oh, ist das ein wunderschönes Pferdchen! Wieder mal etwas von dir, das sehr niedlich geworden ist! Ich bin begeistert!
    In einigen Jahren werde ich den Schnitt auch unbedingt ausprobieren, da ist dein Tipp mit der kleinen Version sehr gut (hoffentlich weiß ich es dann noch)!

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen