Montag, 1. Juli 2013

Glückspilziges Basic-Shirt [Allerlieblichst]



***

Willkommen lieber Juli ... ich hoffe Du wirst uns reich beschenken mit  Sonnenstrahlen und Wärme!!! ... eben mit Sommer .... das wär ja nich ganz so abwegig oder??

*

Gleich zum Monatsstart zeig ich Euch den neuen Schnitt von Christiane / Allerlieblichst.

Sie hat ein zuckersüsses BasicShirt entworfen, dass entweder mit kurzem oder langem Arm genäht werden kann, mit glatter Vorderseite oder eingekräuseltem Ausschnitt.

Das schöne an Basic Schnitten ist ja, dass man sie schnell und einfach auf seine Wünsche anpassen  und vorallem auch seiner Phantasie freien Lauf lassen kann.

So find ich es wieder mal absolut frappierend, wieviel unterschiedliche Shirts nach ein und dem selben Basic Shirt in der Probenährunde entstanden sind. 

Jetzt aber erstmal meine Variante:

***
















***

Genäht hab ich für Mathilda die Größe 92, die sehr altersentsprechend ausfällt.
Ich hab die schlichte Variante gewählt mit kurzem Arm, welchen ich nach dieser Anleitung *klick* gesmokt habe. Auch war mir mal wieder nach einem doppelten Rüscher´lsaum.
Bestickt hab ich unser Glückspilziges Basicshirt mit der "Pilzglücklich-Datei" von Huups. 

*

Das nähanfängertaugliche, ausgiebig beschrieben und bebilderte Ebook gibts ab sofort in Christianes Dawanda-Shop!

... und wer gern die unterschiedlichsten Varianten des Schnittes sehen will, der schaut heut unbedingt bei Christiane vorbei, die zeigt heut nämlich die Ergebnisse der Probenährunde.!

*

Und ich? Ich geh jetz erstmal lecker Frühstücken und wünsch Euch einen ganz ganz wunderschönen Start in den Juli und vorallem in eine neue kreative Woche!

Bis Bald
Eure Marina

Kommentare:

  1. da ist deine süße ja ein richtiger glückspilz mit so einem tollen shirt! der doppelte saum ist klasse, mag ich immer wieder gern!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe gerade das supersüße Glückspilzshirt gesehen und bin ganz begeistert. Das hast du superschön gemacht.

    Viele Grüße von einer fleißigen Leserin, die beim Nähemnoch viel üben muss :-)
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Also Marina, Du bist wirklich die perfekte MädelsMama! Du schaffst es doch wirklich, aus jedem noch so schlichten Teil ein kleines Mädchenträumchen zu werkeln! Ein bissl Rüscherl hier, ein bissl Spitze da, dann noch ein paar Schnörkel und Herzerl und schwupps ist aus einem piepseinfachen Shirt ein zuckersüßes Fingerhut-Teilchen geworden!! Du hast es einfach drauf <3

    GLG Verena

    AntwortenLöschen
  4. Total niedlich!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen