Donnerstag, 31. Juli 2014

[ EIN WASCHECHTES WIKINGERKLEID ]



***

Ab und zu hab ich es ja schon mal erzählt - meine 6-jährige ist der totale Wikinger und Dinosaurier Fan! So passiert es immer wieder, dass ich eigentliche "Jungs-Stoff" für mein Mädchen vernähe!

Zum Beispiel hier *klick* und hier *klick* hab ich Euch schonmal etwas davon gezeigt!

*

In der letzen Zeit, hab ich einige ganz tolle Jungs-Motive entdeckt und für meine kleine Wikingerbraut eingekauft - und zum Teil auch schon vernäht!

*

Heute möchte ich Euch gerne zeigen, wie das "Nannerl" auch noch aussehen kann. 

Bittesehr:

*
































***

Dieses Nannerl-Kleidchen ist noch nach der ersten Schnittversion entstanden, daher fällt es etwas schmäler - allerdings ist dass, das absolute Oberlieblingskleid im Schrank des Fingerhütchens.


... und auch ich muss gestehen, dass ich diesen wahnsinnig tollen Wikingerstoff einfach hammerschön finde. Dieses traumhafte  Petrol als Grundfarbe darauf diese farbenfrohen und deteailverliebten Motive. *schwärm*

Was ich eigentlich immer mache, wenn ich Jungs-Stoffe für Mädchen vernähe ist, es ganz besonders verspielt zu gestalten. So hab ich hier mädchenhafte Herzchen als KombiStoff verwendet und die Knopfleiste aufwändig verziert.

Dazu musste unbedingt noch diese schwarz-weiß geringelte Legging sein und das passende Jackerl hatten wir sogar im Schrank.

... und als ich fast fertig war, fiel mir noch diese zuckersüsse Wikinger-Datei vom "Nadelflüsterer" ein. Logisch, dass einer der kleinen Freunde noch ein Platzerl auf dem Kleidchen erhaschen konnte :)

*

Es ist so herrlich einfach, Kindern ein Lachen ins Gesicht in ihre Augen und ihr Herz zu zaubern! Dieses Kleid passt zu meiner kleinen Räuberstochter - wie kein anderes!

... das meinte ich - als ich vor paar Monaten wegen dem Probenähen bei Euch anfragte und erzählte, dass es etwas sein wird, dass für Prinzessinnen UND Räuberstöchter gleichermaßen geeignet ist.
 

*

Habt einen ganz wundervollen Tag mit viel Sonnenschein <3

Dickes Busser´l



Schnitt Kleid: Nannerl über Alles-für-Selbermacher  // genäht in Gr. 110/116 auf Gr. 122 verlängert
Schnitt Legging: Yara von czm
Stoff: Riley Blake + Stoffschrank
Stickdatei: Wikinger von "Der Nadelflüsterer"
Jacke: Catimini
Haarband: gebastelt

Kommentare:

  1. Wie immer traumhaft - und hier sitzt gerade eine kleine Piratenbraut und bekommt gerade einen akuten "will-ich-haben-Anfall" ;-) Sonnige Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ganz tolles Nanerl 💜
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Goldig - einfach wieder mal ein absoluter Knaller!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Super süß Deine kleine Räubertochter. Ich darf nur Mädchenfarben für mein Kindchen...vielleicht ändert sich das noch. LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Das ist das schönste Nannerl, dass ich bis jetzt gesehen habe....da passt einfach alles....;-)
    LG Nikola

    AntwortenLöschen
  6. Super schön ! Würde meiner Tochter auch gefallen !
    Viele Grüsse
    Christelle

    http://cousette-et-pralinette.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  7. Zauberhaft. Das ist das schönste Kleid überhaupt.
    Ich liebe freche kleine Räubermädchen, die kein Problem mit Jungssachen haben.
    Total toll. ♥
    Liebe GRüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  8. Auch wieder wunderschön- hach dieser Schnitt :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  9. das kleid ist der absolute wahnsinn, wunderschön!!! ich habe hier ja auch so einen femininen drachen und wikinger fan! den stoff muss ich mir also merken!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein superschönes Kleid!!! Hammer, der Wikingerstoff ist richtig klasse und die vielen Details sind sooo schön!
    Ich glaube Dir auf´s Wort, dass das das Lieblingsteil im Kleiderschrank Deiner Tochter ist...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Ganz tolles Kleid !!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Ich nähe hier auch für ein kleines Jungenmädchen, das solche " Motivjerseys" mag. Und die Schnitte dürfen dann durchaus verspielter sein... Blumenstoffe kommen nicht so gut an. Aber das ist ja das Tolle, wenn man es selber machen kann.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist wunderschön. Und der verzierte Rand erstmal. LG Diana von diasternchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen