Mittwoch, 21. November 2012

Kleiderschrankliebling Jeansrock [me made mittwoch]

***


Nachdem ich meine beiden Lieblingsröcke [hier + hier] wirklich rauf und runter trage und auch echt ins Herz geschlossen habe, war ich der Ansicht, dass ich ganz bestimmt noch einen dritten in der Runde bräuchte. Alle guten Dinge sind schließlich 3 ! (oder gar 4 oder 5 ??) 

Der Plan war, ein schlichten hübschen Basicrock "mit ohne" viel Muster aber trotzdem nicht langweilig!

Hm *grübel* ! Basic - da kam mir gleich Jeans in den Sinn. Dunkelblauer Denim passt einfach irgendwie zu allem und zu jeder Laune und ist schier grenzenlos kombinierbar.

Genäht hab ich wieder Amy von Jolijou, den nähn ich mittlerweile schon blind und ich wollte doch ein schnelles End-Ergebnis !

Leicht strechtigen dunkelblauen Denim hatte ich zufällig auch noch parat ... also - auf gehts!

Da die beiden anderen Amys ziemlich "bequem" sind von der Passform, hab ich überlegt ob ich eine Nummer kleine nähe (sehr schmeichelhaft, oder?? *g*) so mutig war ich aber nicht, so hab ich nur die Nahtzugaben weggelassen.
Den Futterrock im Übrigen auch.  
Den Bund hab ich mit Baumwollbügeleinlage verstärkt, damit er beim Tragen nicht nach gibt und für den Beleg hab ich einen ganz bunten Baumwollstoff gewählt.

Ich hab wieder den Verlängerungsstreifen angenäht, diesmal aber aus dem gleichen Stoff wie der Hauptrock auch, verziert wurde die Naht dann nur mit einem dunkelblau weißem Ripsband und drei kleinen passenden Knöpfen. Ganz ohne Verzierungen klappt das bei mir einfach nicht :)

Ich bin wirklich sehr zufrieden  mit meinem Basic-Rock! Er wird heiß und innig geliebt und getragen ... seither haben Lieblingsrock 1 + 2 grad Sommerferien! 
Zu vielerlei Sachen wurde er kombiniert und jedesmal wieder gefällt er mir auf eine andere Art.

Schön - wenn man sich seine Klamottenträume selbst erfüllen kann! Yeahh!!

Hier für Euch , noch die Bilder an der Frau:










Hier nochmal anders kombiniert:
Mit meinem Peacock-Shirt und grünem Jäckchen!







So - das wars auch schon wieder!
Ich mach  mich jetzt erstmal auf die Socken um zu sehen , was Ihr Ihr so alles gedoityourselft habt!

Tschüss
Eure Marina!

Kommentare:

  1. Wir beiden heut mal wieder in Amy!!! Hatten wir das nicht schonmal :-D :-D !!!
    Auch MEIN absolut liebster Rockschnit.....vllt. nur deshalb, weil man immer denkt "ich kann ne Nummer kleiner!!" .... :-)
    WIe gut, dass Du doch noch "verziert" hast.....das sieht nämlich klasse aus!!!
    Hast Du den Saum mit Schrägband eingefasst???
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Wieso Kleiderschrankliebling? *Zwinker* Das ist doch der absolute Rockträgerliebling, so klasse wie der Rock geworden ist! Amy ist wirklich ein klasse Schnitt und so wie du ihn hier in der Jeansversion umgesetzt hast, finde ich den Rock besonders schön !
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr begeistert......!!! Mir geistert schon seit Tagen die Frage durch den Kopf, welchen Rock ich mir wohl nähe....So wie es aussieht, hast Du mir bei der Entscheidung geholfen ;-) Er steht Dir jedenfalls außerordentlich gut! LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. .... einfach super Hübsch ... absolut dein Schnitt ♥♥♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. Super Kleiderschrankliebling und Deine vorgestellten Kombinationen sind klasse (besonders die Kombi mit grün, aber das ist auch meine Lieblinksfarbe ;-)
    Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  6. Sind Röcke nicht was wunderschönes und Deiner ist total schön geworden ;o))))
    Da sollten auf jeden Fall noch welche folgen!!!
    Ich kann nur jeden ermutigen...
    Vielleicht solltest Du wirklich eine Nummer kleiner nähen, da kann ich Simone nur zustimmen
    und vielleicht ein bisschen kürzer, doch das ist persönlicher Geschmack...
    > ich stehe bei neuen Rockschnitten oft lange mit 2Stecknadeln im Mund vor dem Spiegel, um die beste länge des Rockes zu bestimmen... meine Kinder lachen dann immer... pssstttt
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Suuppeeer!!!! Ganz schöner Rock und auch die Oberteile dazu... einfach schön
    liebe Grüße,Mika

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaub' jetzt muss ich mir den Schnitt wirklich kaufen. Dein Rock sieht toll aus! Die Drei Knoepfe sind auch ein wirklich suesses Detail!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön ist deine Amy mal wieder geworden, liebe Marina. Ich will auch einen Jeansrock! ;)
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  10. Ich sag´s ja, der ist ganz große Klasse!!!!! Ich will auch so einen!!!
    Drück Dich!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. WOWOWOWOWOW! Das wird ja immer besser! Ganz toll siehst du aus!Und die Bilderqualität ist ja top!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  12. Der ist total schick geworden, auch die ganze Farbkombi! LG

    AntwortenLöschen
  13. Die Amy ist ein toller schlichter aber doch auffälliger Rock...auf den erstenBlick ist er schlicht doch hier und da ist immer ein Hingucker!Hier eine tolle Naht-da ein Knöpfchen!
    Finde ich wirklich schön!!!

    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  14. Der Rock sieht toll aus, vielleicht brauche ich auch eine Amy :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  15. Oh das mit den Knöpfen finde ich großartig. Das werde ich mir merken. Eine Jeans-Amy steht bei mir auch auf dem Plan. hast du den Rock gefüttert?

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen
  16. toller Rock! Den Schnitt liebe ich auch und habe auch schon 3 davon im Schrank. Und diese lila-rot-Kombi finde ich unglaublich toll!!!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    danke für Deine Mail. Der Rock sieht toll aus. Ich mag Röcke bei anderen sehr gerne, nur an mir nicht, schnief.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Wow, Dein Rock ist wirklich superschön geworden. Schlicht, aber mit dem gewissen 'Etwas'. Das ganze Outfit steht Dir echt Klasse! Ich bin auch schon um den Schnitt herumgeschlichen, dachte aber immer das er nicht zu meiner Figur passt (breite Hüften + Oberschenkel). Vielleicht bin ich nun doch mutig und probiere es einfach mal aus.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe den Amy-Aschnitt. Deine Variante in Jeans mit bandel und Knöpfen ist echt super schön. Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen