Mittwoch, 18. April 2012

Jäckchen - ohne Worte. {me.made.mittwoch}

Heut kann ich auch mal wieder etwas mehr oder weniger kreatives zu dieser fabelhaften Mittwochsaktion beitragen! Seit langem (auch wenn ichs mir anders vorgenommen habe) habe ich mal wieder etwas für mich genäht. In einer älteren Ottobre fand ich einen Schnitt für ein Sommerjäckchen. Leicht und léger sollte es sein, mal schnell zum drüber ziehen übers T-Shirt. Der Schnitt gefiel mir gut. Leider hab ich wohl wieder mal verdrängt vergessen welch relativ neu erlangte Üppigkeit meinen Körper schmückt ;) 
Das heisst, das Endergebnis gefällt mir gar nicht so wirklich gut. Die kleinen Fältchen unterhalb der Passe passen sich hervorragend den Rundungen an. Sprich: Mein Busen sieht doppelt so gross aus als wie er ist - und wenn man mal bedenkt, dass er sich nach der Stillzeit  um die Hälfte minimiert ... *räusper* 
ja also ähm, weiter zum Jäckchen ... 
wie ihr auch unschwer erkennen könnt, ist der Halsausschnitt ziemlich wellig und zu gross. Ich hatte mich kurzerhand entschlossen ihn mit Einfassstreifen einzufassen und nicht, wie im Schnitt angegeben, umgeschlagen und abgesteppt. Das werd ich aber noch nachholen müssen! 
An den Knopflöchern hab ich mich versucht, sind auch nicht exakt gleichmäßig geworden... nunja - ich lerne ja noch :)
ABER ... die Knöpfe - die gefallen mir gut! :)

Sollte irgendwer unter Euch Lieben - Empfehlungen für Schnittmuster in grösseren Grössen haben die auch wirklich Damen mit grösseren Grössen passen .... Bitte immer her damit! :) Vielleicht kann ich Euch dann mal etwas Gelungenes zeigen. 

Ich hab mich sogar vor die Linse gestellt. Das mach ich eigentlich nicht wirklich oft, aber der "Fairness" halber bin ich über meinen Schatten gesprungen. Also seht es mir nach, das ich etwas "seltsam" blicke :)











Ich danke Euch für Euren Besuch und wünsch Euch noch viel Spass und viele Inspirationen beim Flanieren bei der lieben Cat und ihrer Sammlung!

Bis Bald und viel Sonne

*Marina

Kommentare:

  1. Wenn ich da an meine trostlose Stillzeit denke, immer das gleich an, weil es nichts anderes gab, was hast du es da gut. Die Jacke steht dir ausgesprochen gut und ich bin mir sicher die fröhliche Farbe geht auf die Qualität der darunter produzierten Milch über. ;)

    Viel Spaß beim Tragen!
    liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth :) .... Na dann wollen wirs mal hoffen dass die MuMi-Quali davon postiv beeinflusst wird :)

      Herzliche Grüsse
      Marina

      Löschen
  2. Das ist ja ganz entzückend! Gefällt mir und steht dir!

    AStrid

    AntwortenLöschen
  3. Also jetzt mal ehrlich! Ich finde die Jacke total süß und hör auf Dich und Dein Werk so runterzumachen! Ich finde sie toll!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny :) Die Ansprüche die man hat sind manchmal an sich selber einfach viel zu hoch gegriffen! Eigentlich sollte ich froh sein, überhaupt eine einigermaßen tragbare Jacke nähen zu können. Schliesslich sind die NähMa und ich erst seit einem halben Jahr gute Freunde :)

      Liebste Grüsse - Marina

      Löschen
  4. Liebe Marina
    Das mit dem zu großen Halsausschnitt hatte ich vor kurzem auch. Ich glaube, bei mir ist das Übungssache. Ich mache zur Zeit vieles zum ersten Mal. Ich finde das bei dir aber nicht so schlimm, die Jacke ist zauberhaft. Habe ich schon erwähnt, dass ich Gekräuseltes liebe??
    Ich finde toll, das wir dich sehen können, es ist viel schöner, wenn man das Gesicht dazu sehen kann, wo man sich hier doch so oft begegnet;-)).
    Liebste Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina - Grüss Dich :)
      Ich mach auch vieles zum ersten Mal und ich bin immer richtig stolz wenn das ein oder andere ausgesprochen gut funktioniert hat. Manches bedarf halt einer längerer Übungsphase :)
      Gekräuseltes mag ich auch sehr gerne. Vorallem bei den Kindermoden :)

      Das man sich sehen kann - ja da hast du eigentlich recht!
      Ist halt doch noch mal ein Stückchen mehr "Intimität" die man freigibt - daher vielleiht so zögerlich :)

      Sei ganz lieb gegrüsst
      Marina

      Löschen
  5. Liebe Marina,
    ich finde das Jäckchen super chic. Es ist dir gut gelungen und wenn es an manchen Stellen nicht so ganz perfekt sein sollte, macht das garnichts.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi ... was ist schon perfekt :))) Davon abgesehen ist Perfektion doch reine Ansichtssache *lach*

      Sonnige Grüsse - Marina

      Löschen
  6. oh! die muss ich mir auch nähen, wenn dann der busen doppelt so groß ausschaut.... :)
    also ich finde sie eigentlich richtig schön, farbe und schnitt gefallen mir. wenn du dann noch den halsausschnitt änderst, ist bestimmt alles gut.

    LG von dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana :) vielen Dank für deinen Kommentar!
      Ja also zur Brustvergrösserung ist dieses Jäckchen wirklich eine schmerzarme und relativ günstige Variante :))) Nur zu ... !

      Herzliche Grüsse - Marina

      Löschen
  7. Also, ich kann mich meinen 'Vorschreiberinnen' nur anschliessen. Ich finde das Jäckchen auch sehr gelungen und die Farbe steht Dir wirklich gut. Mir gefällt auch der Halsausschnitt...aber das ist natürlich auch Geschmackssache;-).
    Liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carola - vielen lieben Dank und ganz herzliche Grüsse in die Schweiz! - Marina.

      Löschen
  8. Als dicke Frau muß ich jetzt mal eine andere Meinung vertreten. Ich finde die Jacke unvorteilhaft. Es drückt den Busen optisch nach unten und dann kommt unten nur noch Geflatter. Ich hoffe, du bist nicht gekränkt, wenn ich das so offen sage, aber ich finde mit den obigen Kommentaren ist dir nicht geholfen. Es ist natürlich alles Geschmackssache. Wenn du magst, kannst du ja mal bei mir schauen kommen. Ich experimentiere auch mit Stil für große Größen.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Meike :) Nein Nein - in keinster Weise bin ich gekränkt!
    Eigentlich hast du nur das geschrieben was ich eh schon "wusste" ! Ich finde sie auch unvorteilhaft! Auch wenn mir das Schnittchen so grundsätzlich ausgesprochen gut gefällt!
    Ich werd mich auf jeden Fall mal auf Deiner Seite umsehen - irgendwann werd auch ich einen passenden Stil für mich und meinen Umfang finden.

    Sei von Herzen gegrüsst
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marina, das freut mich! Kennst du die Zeitschrift Knip Mode? Ich finde, da sind viele gute Schnitte für füllige Frauen drin und die 46 fällt dort auch eher großzügig aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike , ja ich kenne die Zeitschrift. Neulich hab ich mir die aktuelle Ausgabe gekauft und ich denke da sind ein paar Exemplare drin, die zum Nachmachen einladen :) Herzliche-Freitags-Grüsse . Marina*

      Löschen