Dienstag, 28. Oktober 2014

WOLLDASCHERL-ERGÄNZUNGSANLEITUNG / D.I.Y



***

Hallo ihr Lieben <3

Heute darf ich zu Gast im Stoff & Liebe Blog sein und dort einen Gastautorenbeitrag verfassen!

Eine zeitlang hab ich mir überlegt, mit was ich diesen denn befüllen könnte bis ich mir dachte, warum nicht endlich, so lang schon Vorgenommenes in die Tat umsetzen?

 ***

Es sind  jetzt genau 1 Jahr und 11 Tage vergangen, seit das Wolldascherl bei Farbenmix erschienen ist!

.... und nachwievor wird das es oft gekauft, gern genäht und noch lieber gezeigt

Darüber freu ich mich riesig! 
VIELEN LIEBEN DANK an all meine lieben Kunden <3








  






















 ***


Ich selber verkaufe die Wolldascherl seit langem in einem nahe gelegenen ganz süssen Woll-Lädchen  und dort  hab ich die praktischen Täschchen mit der klugen Öse nicht nur als "Klappenvariante" im Angebot, sondern auch mit einem Reißverschluss.

Ganz viele Kunden ziehen die Variante mit dem Reißverschluss der mit der Klappe vor. 
Das ist einfach absolute Geschmackssache und wirklich nur eine optische Angelegenheit. 
Die Funktionalität des Wolldascherl wird dadurch nicht beeinflusst.

*

Ich hab für Euch eine kleine Anleitung verfasst, wie ihr das Wolldascherl ganz einfach mit Reißverschluss anstelle der Klappe nähen könnt! 
Viele von Euch können das ganz sicher ohne Anleitung .... aber es gibt auch neben den ganzen Nähprofis .. noch ganz viele Nähanfänger, die über solche kleine Anleitungen dankbar sind. 
Ich selber war das zu meinen Nähanfängen auch.


***





Das Schöne an der Reißverschlussvariante ist, dass man so ganz wundervoll die schönsten Motivstoffe in Szene setzen kann ... oder man unterteilt das vordere Schnitteil und verziert und dekoriert es üppig mit Borten und Bändern ... ebenso kann man ganz herrlich gestickte oder geplottete Schriftzüge zum Einsatz bringen. 
Diese Schriftzug-Modelle sind im Laden - ehrlich gesagt - der Renner!

Ich zeig euch am Besten mal ein paar Wolldascherl mit Reißverschluss und "mit ohne" Klappe :)











*

Ich könnte diese Fotostrecke jetzt ins unermessliche weiterführen, soviele Wolldascherl hab ich schon genäht. Die gehen einfach ruckzuck und man hat ein perfektes Geschenk! 
Vielleicht auch jetzt schon an Weihnachten denken?
Nicht nur für die strickende oder häkelnde Freundin, Oma, Tante, Kollegin ... durch den voluminösen Körper des Wolldascherl eignet es sich auch prima als Kosmetiktasche ... oder auch als Nähkram-Dascherl. 
Das hatte ich Euch ja hier *klick* gezeigt :)
Es wurde auch schon als Schuhputz-Dascherl, 
Fillyeinhorn-Dascherl & Spielzeugautos-Dascherl genäht.
 Die witzigsten Verwendungszwecke erfüllt es!

***

Gern dürft ihr mir auch Bilder und/oder Links zu Euren genähten Wolldascherl egal ob mit Klappe oder Reißverschluss - schicken. 
Sehr gerne  nehm ich diese dann in meine kleine Pinterest-Galerie auf.
Eine kurze Mail an marina@charlottefingerhut.de
genügt.

*

Das PDF mit der bebilderten Kurzanleitung gibts hier

 *KLICK* 

zum Sofort-Download!


Ich wünsch Euch ganz viel Freude damit!
*



Von Herzen ganz arg sonnige Grüsse



verlinkt: creadienstag



Kommentare:

  1. Liebe Marina,
    hach, jedes mal wenn Du Dein Wolldascherl zeigst denke ich, dass ich es soooo lange schon nähen wollte und es bis jetzt immer noch nicht getan habe - es ist soooo schön und gefällt mir total gut.
    Ganz, ganz schöne Beispiele hast Du gezeigt...
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. An diese Variante hab ich noch gar nicht gedacht. Um so toller das von Dir jetzt die Anregung dazu kommt.
    Danke schön!!

    Viele Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön für Deine Variante! Mir gefällt die Klappe trotzdem besser, grins.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  4. Soooo schöööön! Alle! <3
    Mit RV muss ich auch unbedingt ausprobieren!
    Drück Dich
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja....auch die Version mir Reißverschluss ist wunderhübsch!!!
    Ich nähe Dein Dascherl auch immer wieder gerne, ich finde es total toll zum verschenken!
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marina,
    ich finde es toll. dass du noch eine Ergänzung mit Reißverschluss gemacht hast. Trotzdem, am schönsten finde ich sie aber weiterhin mit der Klappe. Das macht einfach dein Wolldascherl aus und ist das absolute Erkennungsmerkmal.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geworden, danke für die Anleitung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Mein maritimes Wolldascherl mag ich immer noch sehr, aber für die Herbst/Wintersaison muss da noch ein zweites her glaube ich und dann könnte ich ja gleich ein paar mehr nähen. Die Form ist klasse und neben dem Knäuel Sockenwolle geht sogar noch das Nadeletui und die Anleitung rein. Richtig klasse!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marina...

    ...das ist ja fein - vielen vielen Dank!

    Das Wolldascherl ist bei mir wirklich ein Wolldascherl,
    und behütet meine Häkelwolle, bzw. immer den Teil davon, den ich aktuell für ein Projekt brauche...

    Ich mag die bauchige Form der Tasche - und werd sie bestimm alsbald mal mit Reißverschluss nähen!

    Ganz liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen