Montag, 6. Oktober 2014

ALPENCHIC & TRACHTENLIEBE {Themenwoche #1}



***

Hallo ihr Lieben <3

Vielleicht erinnert ihr Euch noch, an meine Shirtwoche im Sommer? 
Die fandet ihr total super - und ich ebenso!

Da war für mich klar, dass ich auf jeden Fall noch einmal eine Themen- bzw. Mottowoche hier im Blog veranstalten möchte!

Tja, und was würde sich da für mich als durch und durch bayrisch´Madl  bzw. den Charlotte Fingerhut - Blog im blau-weissen Karodesign anbieten????

Ja?  - GENAU!

Trachten! Ich liebe Tracht. Es gibt einem so ein heimatverbundenes Gefühl - zudem ist man immer angemessen gekleidet. Zu jedem Anlass!

Mit Tracht gehst Du auf die Wies´n oder zur Kirwa oder aber auf eine Hochzeit oder sonstige Feierlichkeit und bist eigentlich immer passend angezogen!

Da aber "Tracht" allein - wohl etwas zu umfanglos (gibts das Wort *g* ?) wäre, hab ich das ganze noch mit dem Begriff "Alpenchic" kombiniert. Das beinhaltet dann einfach alles was nur irgendwie in diese Richtung geht  ;)

*

Damals in der Shirtwoche hatte ich für Euch an Tag #5 eine kleine Überraschung ... und auch für diese Motto-Woche hab ich mir für den letzen Tag etwas überlegt ;)

*

Mein erster Beitrag befasst sich heute mit dem Thema Kleidung. 

Haha - welch Wunder, nicht wahr? :)

*

Als bei uns im Ort vor einiger Zeit "Kirwa" (Kirchweih) war, dass hier wirklich tagelang ausgiebig gefeiert wird .. mit Bierzelt und Fahrgeschäften für die Kinder, Zuckerwatte & gebrannte Mandeln stellten wir fest, dass das Dirndl der Räubertochter viel zu kurz geworden war!

Also haben wir zusammen überlegt, was wir klamottentechnisch da nachlegen könnten.
Die Zeit, ein richtiges Dirndl zu nähen war irgendwie schon zu kurz. Daher entschieden wir uns für eine legere, praktische und in unserem Falle typgerechte Trachtenkombi :)

Am besten zeig ich Euch erst einmal Bilder :)


**
 




























***

Genäht hab ich also ein Rocker´l  mit grooooßen Taschen vorne dran in dem praktischerweise alles nützliche *hüstel* verstaut werden kann :)

.... unten dran hab ich weißen Baumwollbatist mit meinm Ruffler in die herrlichsten Fältchen gelegt und angenäht. 
Der Rock sollte nämlich ein kleines Pendant zu meinem Donnerstags-RUMS werden! 
So hat es sich das Fräulein gewunschen. 
Da aber Kinder .. in erwachsenen Kleidung nicht ganz so  gut aufgehoben sind, hab ich einfach nur versucht, gewisse "Designelemente" aufzugreifen :)

Der Stoff ist ein herrlich fester und doch ganz weicher Trachtenstoff-REST *zwinker* aus dem Fachgeschäft in herrlichem Blau!

Dazu hab ich ihr ein Karo-Shirt genäht mit einem großen Lebkuchenherz vorne drauf!
Ich hatte die Wahl zwischen "Herzilein" & "Wildfang" - dreimal dürft ihr raten, weshalb ich  mich für Wildfang als Stickerei entschieden habe :)))

So is sie - meine Maus. Immer und überall für jedes Abenteuer zu haben. .. und das geht mit bequemen Klamotten tausendmal besser als im feinem Dirndl-Kleid. 

*

Ganz davon abgesehen, war dieses Outfit auch wesentlich schneller genäht als ein echtes Dirndl ... und somit war der Kirwa-Besuch gerettet. 
Keines der Fingerhütchen musste trachtenlos losziehen :)

*


Habt einen ganz fantastischen Start in die neue Woche - ich würd mich sehr freuen, wenn ihr Morgen wieder vorbei schaut!

Sonnige Herzensgrüsse



Schnitt Shirt: Klein Fanö von Schnittreif
Schnitt Rock: ganz simple "Eigenkreation" mit den Taschen der Frida-Hose von "Das Milchmonster"
Stoff: Trachtenstoff + Baumwollbatist aus dem Fachgeschäft , Karojersey von KDS
Stickerei: Herzilein von Tausendschön

Kommentare:

  1. Guten Morgen Marina, Deine Kombi ist so sweet. Am Liebsten würde ich das Lebkuchen-Herzl anknabbern ***grins***. Wunderschön und natürlich passend. Ich freue mich auf Deine nächsten Werke. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Supersüß die Kleine in der Trachtenkombi! Sieht toll aus! Bin gespannt was diese Woche noch so alles von dir zu lesen und zu sehen ist!
    Grüße nach Bayern,
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, dei Madl
    Aber wir möchten DICH auch in Tracht sehen, bitte... !
    Liebste Grüße NETTE

    AntwortenLöschen
  4. Seeehr SÜSS dein Wildfang <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuu, Du machst eine Trachtenwoche! Ich freu' mich riesig. Mal sehen, vielleicht kann ich mir noch das eine oder andere von Dir abschauen, denn ich bin auch gerade an einer abgespeckten Trachten-Version dran. Und das, wo wir doch gar nicht in Bayern wohnen...

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  6. Das wird eine FestWoche! Ich freue mich!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Total schön geworden! Deine Maus ist sooo niedlich!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön meine Liebe! Das steht Deiner Süßen ganz wunderbar und ist wirklich eine tolle Alternative zum echten Dirndl!

    Ganz liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein geniales Outfit. Und das Oberteil würde super zu meiner wilden Lotte passen ;-)

    AntwortenLöschen