Sonntag, 17. Juni 2012

... und mein Garten noch mehr !!! ;)


Heute gibts für Euch mal etwas ganz anderes. Nichts aus meiner Kreativwerkstatt sonder mal einen kleinen Einblick in meine Entspannungsoase - meinen bzw. unseren Garten! 

Im Augenblick blühen dort die Blumen um die Wette und mehrmals täglich schleiche ich um diverse Stauden und meine Lieblingsrosen um sie zu begutachten und zu inspizieren oder mich einfach nur ganz wundervoll daran zu erfreuen! 

Nehmt´s Euch einen Kaffee und lehnt Euch zurück ... es sind paar viele Bilder geworden :)



 Hier eine David Austin Duftrose! *Mary Rose*









Verschieden Clematis beranken unseren Zaun:











Schwertlilien




Ein kurzer Ausflug in unser Gemüsebeet. Dort wächst dieses Jahr so einiges .... Viele verschiedene Salate , Blumenkohl, Brokkoli, lila und weißer Kohlrabi, Radieschen, Karotten, Rettich, Lauch, Kartoffeln, Knoblauch,  Gurken, Zucchini, verschiedene Tomaten, Paprika, Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren , süsse kleine Walderbeeren dazu kommt noch ....


.... eine riesige Kräuterschnecke aus Naturbruchsteinen.
Wir kochen total gerne, und frische Kräuter sind einfach
das Beste für ein leckeres Essen :)

Schnittlauch, Petersilie glatt und kraus, Kresse, ein riesiger "Baum" Liebstöckel, Kerbel, Koriander, Pimpinelle, Majoran, Rosmarin, Salbei, Oregano, Tymian, rundherum wächst noch Pfefferminze und Zitronenmelisse

Hier ein Ausschnitt des Schnittlauches in seiner vollen Blüte!





Dann hier Mohn mit seinen großen roten Blüten






Eine Strauchrose mit ganz kleinen wunderhübschen Blüten : Mozart (noch in Begleitung des zartvioletten Storchenschnabels)







Vor dem Haus, lässt sichs in der an manchen Tagen fast unerträglichen Mittagshitze am schönsten aushalten! Dort steht ein kleines Bankerl und rundherum wachsen viele meiner liebsten Rosen.
Hier die *Mary Rose* in ihrer vollen Pracht:







Dann hier die *Eden Rose 85* ganz wunderhübsch in cremeweiß und rosa








Eine weitere Duftrose von David Austin zählt erst seit kurzem zu meinen Schätzen:
*Winchester Cathedral*





Vor der Haustür blüht eine pink-zartrosa farbene Zwergrose





Dann zeig ich Euch hier noch etwas ganz Besonders. Ein Erbstück einer lieben alten Dame, einer ehemaligen Nachbarin, eine 30 jahre alte * Queen Elizabeth* . Das war ein Kraftakt sie umzupflanzen. Aber sie hats uns verziehen und beglückt uns nun schon das 3 Jahr mit ihrer wahnsinnigen Blütenpracht! Wir denken dabei jedes mal gerne zurück, wem sie einst gehört ...




An schattigeren Plätzchen ( welche sehr rar in unserem grünen Reich sind, da der Garten nach Süd/Westen ausgerichtet ist) wächst eine Zier-Moosart die im Augeblick übersäht ist, von ganz bezaubernden kleinen weißen Miniblüten:



Hier hab ich noch eine zartrosa duftige Kletterrose * New Dawn* für Euch, sie beginnt jetzt langsam an unserem Vordach hinauf zu ranken. Bald haben wir vermutlich ein Dornrößchen Schloß und der Briefträger muß sich mit Schwert  & Co. zutritt zu unserem Briefkasten verschaffen :)




und hinterhalb der NewDawn, auf einem kleinen Fensterbrett, das steht noch ein kleiner Trog mit einer pinkrosa Ziergeranie! 



Seht hier im Fenster das Grüne? Das ist etwas Genähtes ( doch noch was in diesem Post *lach*) ... das hingegen, zeig ich Euch ein ander mal!


Ihr Lieben, ich hoffe sehr, Euch hat der Rundgang durch meinen Garten gefallen. Viele anderen Röschen und Blumen schlummern noch vor sich hin - die gibts dann ein ander mal.
 Ich jedenfalls, decke jetzt mal den Tisch für den Sonntagsnachmittag Kaffee. Frischen ErdbeerKuchen mit Sahne!
Genießt Eure Familienzeit mit Euren Kindern , Euren Liebsten, Sonne, Wärme, viel Lachen und natürlich noch mehr Liebe :)

Bis Bald - Dann gibts auch wieder was Genähtes :)

Dicke Umarmung
Eure
Marina



Mehr blumiges --> hier!

Kommentare:

  1. Toller Garten! Da würd ich gern mal drin rumspazieren! Die Mary Rose war meine allererste Rose, ich liebe sie sehr! Bei mir macht sie grad eine kurze Blühpause, auch die Schwertlilien sind schon vor ca 2 Wochen abgeblüht.
    Meine aktuellen Lieblingsrosen sind die Queen of Sweden, sie hat ganz zarte seerosenähnliche Blüten und die Aspirin Rose, die bietet ein Feuerwerk an Blüten, sowas hab ich noch nie gesehen. Dabei hab ich sie erst im herbst gesetzt!

    Wünsch dir einen wundervollen Tag, liebste Grüße von Daxi

    AntwortenLöschen
  2. soooo schön....auf der Bank würde ich auch sehr gern sitzen!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Bin tief beeindruckt! Soooo schön bei Dir!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. So schön...da könnt ich ja glatt neidisch werden. Leider habe ich eher einen braunen Daumen. Ich freue mich schon, wenn mir das Basilikum nicht eingeht ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. du scheinst ja den weltschönsten gartne zu haben. so eine blumenpracht....toll!!!

    liebe grüße, doro K.

    AntwortenLöschen