Dienstag, 20. Mai 2014

BASIC N° 31 Tunika-Kleid aus Webware / LILLESOL & PELLE



***

Zuallerallererst möcht ich mal kurz W.O.W sagen ... und DANKE ... für die so lieben
Mails die mich bislang augrund meines Probenähaufrufes zu meinem Herzensprojekt erreicht haben!
Ich bin ganz gerührt davon. Dankesehr!!!

*

Jetzt aber weiter zum aktuellen Tagesgeschehen - dem neuen alten Schnitt von Lillesol & Pelle!

Neuen? Alten? .. Ja genau - das Tunika-Kleid Basic N° 31 ist das Pendant zum Basic N° 2 Tunika-Kleid.
Auf vielfachen Wunsch, gibts nun das Basic 2 , das ja aus elastischen Stoffen wie Jersey, Sweat etc. genäht wird , jetz auch für alle Eure wunderschönen Webstoffe. Hachz ... herrlich! 
Der Basic N°31 Schnitt unterscheidet sich zwar nicht wesentlich vom Design zum Basic 2 aber ganz erheblich von der Passform! Schliesslich sollen die kleinen Zwerginnen beim entdecken der Welt ausreichend Bewegungsfreiheit haben. Es ist leicht ausgestellt und hat eine luftige Passform. Auf der Rückseite hat das TunikaKleid einen Schlitz der mit Knöpfen verschlossen wird. Als Ärmelvarianten steht der bewährte Halbarm oder ein kurzes sommerliches Puffärmelchen zur Auswahl!
Je nach Belieben, kann der Schnitt gekürzt werden und so hat man eine hübsche Bluse! Ausserdem ist es auch möglich, den Ausschnitt nach vorne zu setzen!

Am besten, ich zeig Euch erstmal meine Fotos von unserem Modell:

*










***


Genäht hab ich seit Langem mal wieder für meine Große! Das is immer nicht ganz sooo einfach, weil sie oftmals eine echt etwas merkwürdige Vorstellung von Kleidung hat. *lach*
Aber bei diesem Schnitt wusste ich komischweise sofort, dass er genau das Richtige für die kleine Dame ist! Sie sah das genauso.
Ich hab ihn also auf Wunschlänge gekürzt und den unteren Bereich nochmal geteilt. Seitlich hab ich schmale Bändchen eingearbeitet, so kann die Tunika je nach Lust und Laune tailliert oder eher lockerer getragen werden. An den Ärmeln hab ich Manschetten angebracht. Im Ebook ist die Variante beschrieben, wie man das Ärmelchen auch nochmal abteilen kann und so mit Muster/Farbe etwas variieren kann. Ich hab ich für den Ausschnitt am Rückenteil entschieden und verschlossen wird dieser, nicht wie im Ebook angegeben mit Schlaufen und Knöpfen, sondern mit schmalen Bändchen welche als Schleifen gebunden werden.
Runderum wurde die Tunikabluse mit Zierstichen versehen.

Bestickt hab ich sie ausserdem mit der wundervollen Datei wonderPEACE von Simas Paradies. Da hatte ich Euch am letzen Donnerstag ja bereits schon ein Beispiel gezeigt. *KLICK*

*

Ihr bekommt das wie immer sehr ausführlich beschrieben und bebilderte Ebook ab sofort im Lillesol & Pelle Shop zum Sofortdownload - und wie immer - für ein paar Tage sogar zum Einführungspreis!

*

Ich wünsche Euch einen ganz wundervollen Tag mit besonders viel Sonnenschein - das Wetter is ja echt bombastisch *freu* !!!

Bis ganz Bald ihr Lieben

Dickes Busserl



Schnitt: Basic N° 31 Tunika-Kleid für Webware von Lillesol & Pelle
Stickerei: wonderPEACE von Simas Paradies
Stoff: ganz feine weich fliessende Hilde-Popeline von Hilco
Verlinkt: CREAdienstag / meertjesStuff

Kommentare:

  1. Ich liebe Deine Version der Tunika!!!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. ♥ Ein Traum♥ Der Tunika ist so süß geworden - gefällt mir wirklich sehr, sehr gut. Das Schnittmuster gefällt mir sehr gut und du hast es so schön umgesetzt♥

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wow! Ist die schön!!!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Boah, da hast du dir wieder ganz besonders viel Mühe gegeben! Schön, dass sich auch die Grosse noch benähen lässt :)
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika ist toll geworden, die Farbwahl gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöööööne Tunika und wie ich bereits an
    anderer Stelle schrieb - ein super tolles UNIKAt ;)

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  7. Sensationell! Den Zierstich am Ausschnitt finde ich unglaublich schön und die Häkelborte und die Farben und....
    hach, seufz...alles!
    Liebe Grüsse,
    Mel

    AntwortenLöschen
  8. WOW ... das ist sooooo wunderschön geworden und ein schönes Beispiel für: UNBUNT kann so schön sein! Ich bin restlos begeistert, Du weißt ja ich bin Dein größter Fan, wenn es um Borten, Bänder, Zierstiche und Co. geht!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Total schön! Ich werde meiner Tochter das Foto zeigen. Vielleicht kann ich sie dann doch noch von dem Schnitt überzeugen.

    AntwortenLöschen
  10. Hey Marina,

    das sieht super aus! ;-) Ganz wunderbar finde ich deine Version der Buamwolltunika.


    Ganz liebe Grüße,
    Mariana

    AntwortenLöschen
  11. Ich steh ja grad total auf blau. Die Tunika gefällt mir daher seeehr.
    Viele Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön geworden, würd ich auch so anziehen!
    GLG

    AntwortenLöschen
  13. Ist die traumhaft!!! Verspielt und leicht erwachsen! Einfach wunderschön geworden!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  14. ... meine liebe güte - ist das ein süßes teilchen !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  15. Definitiv die allerschönste aller Tuniken! Allein die herrlichen Ziernähte sind ein Träumchen!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Bin auch ganz begeistert von der Tunika, mit sovielen kleinen Details, aber trotzdem so geschmackvoll und nicht kitschig, überladen!
    Ein wirklich sehr schönes Teil!!
    Liebe Grüße,
    Mirja

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die Ziernähte machen die Tunika total besonders! Sollte vielleicht doch auch mal schauen was meine Nähmaschine da so zu bieten hat...

    AntwortenLöschen