Mittwoch, 5. September 2012

Skandinavian Power for --> [me.made.mittwoch]

Griaß´ Eich !

So schnell ist doch eine Woche vorbei und es heißt wieder

 Me.Made.Mittwoch

- welch eine Freude!


Ich bin ja wirklich, nach anfänglichen Schwierigkeiten auf den Geschmack  gekommen! Auf den Geschmack viel mehr für mich zu nähen - ok - zu 90% gibts Teilchen für meine 3 Mäderl´n  aber immerhin - 10% *in.worten-ZEHN* Prozent näh ich für mich. Also so pi.mal.daumen! 

Ständig ertappe ich mich dabei, für mich zu planen.Welche Farbe welcher Schnitt, welche Farb- und Schnittkombination möcht ich ausprobieren, ich schaue in meinen Lieblingslädchen gezielt nach Stoffen für mich!

Ich bemerke auch, wie mich das Tragen von extra.für.mich.gemachte. Kleidung auch stärkt. In meinem Ich.Gefühl meinem Bewusst sein für mich! Es ist toll und ich will es jedem raten der es noch nie getan hat :)

Benäht Euch, nach Herzenslust - tastet Euch langsam ran und ihr werdet merken wie erfüllend das sein kann!

So - jetzt bin ich mal wieder vom eigentlichen Thema abgekommen, aber mir war irgendwie danach mich Euch mitzuteilen :)  

Nun aber los .... hier mein Beitrag zum dieswöchigen Me.Made.Mittwoch: 


Wieder ein Rock. Diesmal nicht das WickelrockModell Serena nach  Ottobre sondern ganz  klassisch  eine *Valeska* nach Jolijou! Wenn ich mich wieder zurück erinnere an den letzen Januar, welch Schwierigkeiten ich hatte, diese Taschenlösung umzusetzen, ein Bündchen anzunähen .. herrje ... kaum zu glauben wie man sich nähtechnisch in ein paar Monaten so weiter entwickeln kann. Es flutscht jetzt quasi nur so - wenn man das so sagen kann. Ich nähe Valeska sehr gerne, da ich mich sehr wohl in ihr fühle, genau der richtige Schnitt um sich auch mit paar Pölsterchen wohl , weiblich und chic zu fühlen. 

Ich wähle immer einen Jerseybund , das ist so unglaublich bequem.

Nun zu meiner Stoffauswahl:
Vor einigen Tagen gabs bei Bine von .waseigenes. die Thematik *IKEA.Stoffe*  und genau da möchte ich jetzt anschließen.
Als wir vor einiger Zeit bei Ikea waren, fiel mir sofort dieser zartpastellige Stoff in die Hände, mein Lieblingsmann meinte nur, dass ihn das irgendwie an ein Nachthemd erinnert, also das Muster - nunja, ich lies mich nicht beirren, schließlich ratterte mein Gehirn auf Hochtouren und schmiedete die wildesten Pläne mit besagtem Stöffchen!

... wars denn so, dass ich zu Haus noch diese wunderschönen, bislang nur gestreichelten Tilda Stöffchen aus der Winterbird Kollektion rum liegen hatte und sie - wie ein Wunder - exakt passten!

Das musste Fügung sein, nicht wahr? Oder warum um Himmels willen, ist Ikea und Tilda farblich so exakt aufeinander abgestimmt! Ach völlig wurscht - ich brachte das eine zum anderen, noch etwas Tüdelei da , Rüschchen hier und Schnickschnack da ... und fertig ist der neue Lieblingsrock.


















Die Taschen und den Saum hab ich noch mit eierschalenfarbenen Organzagummirüschenband (was für ein Wort!!!)  akzentuiert , oberhalb des Saumes gabs noch passendes Tilda WEbband, leider waren es ca 5 cm zu wenig, aber siehe da - mit meinem alten Label dazu, passte es genau rum :)
Noch etwas mit einer Vogelapplikation aufgepeppt - das wars auch schon!

Er wurde auch schon bereits ausgeführt , mit Shirt, Jackerl, mit Legging, ohne Legging, ohne Jackerl - ich kann mir aber auch gut vorstellen ihn  im Herbst zu tragen - durch die gedeckten Farben!

 ***

Das warn jetz viele Buidl´n  und viel Text - stimmts? Tapfer wenn ihr bis hierher geschaut und gelesen habt ....
Aber ich wollt Euch alle Facetten zeigen ... und wie ihr bestimmt schon bemerkt habt - ich bin ein klein wenig verliebt in diesen Rock!
Meike von Crafteln schreibt immer so schön von einerm sogenannten *Kopfkleiderschrank* ... ich denke der Rock hat ein Plätzchen in meinem persönlichen Kopfkleiderschrank gefunden :)


So - das wars von mir - ich geh jetzt schauen, womit die anderen Ladies ihre Kleiderschränke befüllt haben!


Einen wunderschönen Mittwoch Euch Allen ... habt Sonne am Himmel und tragt sie im Herzen!

Bussi
Eure
Marina



Kommentare:

  1. Beide Stoffe habe ich hier zu Hause und ich bin echt platt, wie traumhaftschön Du beide kombiniert hast, ein wirklich toller Rock!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr lieb - vielen lieben Dank Theresa ;-)

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Marina,
    das ist wirklich ein toller Rock, da in Deinem Kopfkleiderschrank!
    Und die Stoffe passen klasse zusammen. Die Skandinavier habens einfach drauf!
    So, und jetzt noch was wichtiges: Du solltest häufiger Bilder von Dir zeigen, Du bist wirklich eine sehr hübsche Frau!
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... nicht nur im Kopfkleiderschrank sondern auch im realen Schränkchen ;-)

      Liebste Jenny ... danke für Dein süsses Kompliment! Ja - ich habs mir fest vorgenommen, mich öter zu zeigen. Ich bin einfach so wie ich bin. Basta! ;-)

      Bussi Marina

      Löschen
  3. marina der ist wunderbar und steht dir ausgezeichnet.
    auch die kombi mit dem jackerl.
    Manchmal hat ikea wirklich schoene stoffe. ich arbeite gerne mit dem wachstuch. und das beste mit der familycard gibts jetzt rabatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :) und vielen dank auch für die Info mit dem Wachstuch. Da bin ich bisher nur drumrum geschlichen :)

      Löschen
  4. Liebe Marina,
    ich gebe der jenny recht... zeig uns öfter Bilder von dir! Du bist so hübsch!!!
    Dein Rock natürlich auch ;) Wiedermal so ein Stoff an dem ich im Ikea vorbei gehe... aber so vernäht gefällt er mir doch ganz gut!
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina ... tausend Dank für Deine lieben Worte!! ;-)

      Löschen
  5. Liebe Marina,
    in dem Rock kann man nur verliebt sein. Wunderschön ist der geworden!
    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. sieht total schön aus. von wegen Nachthemd!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tztztz .... ich find auch nicht, dass der Stoff einem Nachthemd ähnelt :)

      Löschen
  7. wui ein tolles röckchen! die rüschenakzentuierung *gggg* ist doch klasse! sehr sehr schick!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock ist aber süß... v.a. das Vögelchen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marina,
    Du hast wirklich ein gutes Gespür für Farben. Die Kombi ist perfekt, gefällt mir wirklich sehr. Ein absolutes Lieblingsteil.
    Übrigens: schön Dich mal wieder zu sehen und weiter so, ich bin auf mehr Stücke von Dir für Dich gespannt nach diesem Prachtrock.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tiina .... Deine Worte schmeicheln! Vielen Dank! Ja - ich bin wirklich glücklich darüber wie´s bisher gekommen ist für mich und meine Nähkünste für mich! Das war vor paar Monaten noch undenkbar! :)

      Löschen
  10. Wow, der Rock ist toll! Vor allem mit dem tollen Ikea-Stoff. Ich glaub ich muss dort auch mal hin schoppen gehen... LG Stefi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marina, so ein tolles Röckchen hast Du Dir da wieder gezaubert!!! So schöne Details, einfach toll! Ich komme irgendwie im Moment fast zu gar nichts....dabei wollte ich doch den Valeskaschnitt vielleicht doch mal ausprobieren...obwohl ich ja denke, dass der nix für mich ist...na mal schaun! Ich bin sehr gespannt auf Deine weiteren für Dich genähten Sachen!!!!!
    Sei lieb gegrüssst von
    Pannipunktinella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Mdm Pannipunktinella :) Ganz lieben Dank für deine positiven Worte - das tut gut und ist schön zu lesen! Warum denkst du, dass Valeska nichts für Dich ist?
      Ich muss ehrlich sagen, hätte ich eine tolle schlanke Figur gäbs viele andere Rockschnitte die ich für mich nähen würde. ... vermutlich nicht Valeska. Oder zumindest nicht regelmäßig!
      Sonnige Grüße <3

      Löschen
  12. Hallo Marina. Toll ist dein Rock geworden. Besonders gefallen mir die verspielten Details. GLG

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner Rock! Den solltest du umbedingt ganz viel tragen, auch im Herbst. Die Stoffe passen perfekt und die vielen süßen Details mag ich sehr. Ja, näh noch ganz viele so schöne Sachen für dich. Irgendwie nähe ich selbst auch mehr für meine kleine Eule als für mich, doch ich habe es mir irgendwann auch vorgenommen und es ist schon mehr geworden. Allerdings ist Stoffe einkaufen für meine kleine Tochter auch nicht so teuer wie für mich :-)
    ...und dann habe ich noch deine Schuhe bewundert, die gefallen mir richtig gut.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea ... vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Ja - Stöffchen für uns Große kostet halt gleich ein vielfaches! Das schreckt manchaml schon ab. Weiss man ja oft vorher nicht, obs danach auch wirklich tragbar ist!

      Die Schuhe sind eigentlich schon relativ alt. Das sind so "Sling.Slippers" (kann man das so sagen?) hinten offen mit Riemchen um die Ferse von Tamaris. Eigentlich ganz bequem nur wenig Gelegenheit sie zu tragen.

      LG Marina

      Löschen
  14. Der Rock ist der Hammer vorallem diese Appli. Toll
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Wow, der Rock ist wirklich hübsch geworden! Ich mag die Farben.. meinen Mann wären sie zu pastellig.. Männer!

    AntwortenLöschen
  16. @yvonne: dein mann muss ihn ja nicht tragen.
    ;-)

    lg

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Marina, oh der Rock ist wirklich wunderschön geworden. Soooo viel Arbeit steckt da drin, Wahnsinn! Ich beneide jeden, der nähen kann!
    Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  18. Einfach klasse! Und so schööön apliziert :)

    AntwortenLöschen