Dienstag, 4. September 2012

// Die Sache // .... -->

--> ....  mit tollen Stöffchen und den lieben Stickereien!

Ja - das "beschäftigt" mich doch immer wieder ! Hin und her bin ich oft gerissen, bei der Stoffauswahl für geplante Teilchen!

Aus meinen stickmaschinenlosen Zeiten habe ich hier noch bergeweise die kunterbuntesten , motivreichsten und wunderhübschesten Stöffchen liegen die allesamt vernäht werden wollen !

... dann hab ich aber ja jetz, seit einiger Zeit meine süsse schnucklige Elna! Die mir die hübschesten Stickereien auf mein Genähtes zaubert!

Aber die hübscheste Stickerei und der hübscheste motivreichste Stoff ist in Kombination halt leider auch nur irgendwie halb so schön! Oder wie seht ihr das? Da ist Weniger doch manchmal Mehr oder nicht?

... Ständig hab ich diese Qual der Wahl - Stoff oder Stickerei? Stickerei oder SToff? Oder da ein Ärmelchen aus hübschem SToff und da ein gesticktes Blumer´l ?

Diese Anfreundungsphase zwischen Elna, Stoffschrank und mir dauert irgendwie länger als geplant und verlangsamt den Nähprozess der "Winterkollektion" für meine Töchterkinder enorm!

Ich kann mich einfach nicht entscheiden?! Gehts Euch auch irgendwie so? Oder wie löst ihr diese Sorgen?

Hach ... ist das schön - solche Probleme zu haben *tztztz*    .... *lach*   ... !


Küsschen - Bis Bald
Marina.

Kommentare:

  1. Oh ja, das kommt mir sehr bekannt vor. Irgendwie bin ich grad auch in einer "Schaffenskrise", weil ich mich nicht entscheiden kann.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hihi. Ja, es ist purer Luxus solche Probleme zu haben ;-) Eine Stickmaschine habe ich nicht, aber trotzdem dauert bei mir das aus- und heraussuchen und kombinieren der Stoffe meistens genauso lange wie dass Nähen selber. Hätte ich eine Stickmaschine käme ich bestimmt gar nicht mehr zum nähen :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Nein, das kenn ich ( noch ) nicht. mein mann hat mich gefragt, ob ich eine stickmaschine will, eigentlich will ich nicht, denn dann sitz ich noch länger am computer, schau datein, garne etc. außerdem sind mir die meisten gestickten kleidungsstücke schon fast überladen.
    ich weiß einfach nicht!

    gglg von daxi

    AntwortenLöschen
  4. mich bremst dieses "Problem" auch immer ein wenig aus :-) Aber wenn man sonst keine hat,macht man sich halt eins(Problem).
    Muss mich da in Zukunft auch bissi besser organisieren.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Bea hat recht. Das ist absolut ein Luxusproblem! Aber ich kenne das, ich kann mich nieeeeeee entscheiden! Das war aber vor der Stickmaschine nicht anders. Egal was ich nähen will, mir fehlt immer "der Kombistoff" ;O)
    Aber mal ehrlich, wer hetzt uns denn schon? Doch nur wir selber, oder?
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Das Problem hätte ich auch gern... hab leider NOCH keine Stickmaschine...
    Aber ich brauche auch ständig neue Webbänder und Kombistoffe weil unter den anderen 20m im Regal nichts passendes zu finden ist ;-) es muß doch eine Rechtfertigung für Neukäufe her :-)))
    Ich mag gern bunte shirts (bunter jersey) mit einfarbigen Hosen und Strickjacken oder Pullis, die natürlich mit einer Apli oder ähnlichen leicht gepimpt noch schöner aussehen...
    Das Maß zu finden damit es nicht überladen wird ist nicht immer leicht aber alles was gefällt ist erlaubt :-) und Kinder lieben es bunt!!!

    Gruß Nadine

    AntwortenLöschen