Mittwoch, 26. September 2012

Me.Made.Rock zum [Me.Made.Mittwoch]

Eigentlich wahnsinn wie schnell die Zeit verfliegt! Kaum sind die Schulferien rum, vergeht die Zeit von einem Mittwoch zum nächsten Mittwoch wie im Schlaf!

Gut, dass ich auch fleißig war , und Euch wieder etwas zu zeigen habe!

Vielen Dank an dieser Stelle auch für die zahlreichen liebenswerten Kommentare in den letzen Wochen! 

***

Sodala , heute gibts wieder einen Rock! Hab ich Euch schon mal berichtet das ich mich in Hosen gar nicht mehr wohl fühle? Röcke sind einfach kleidsam, bequem und ich fühle mich sehr weiblich. Beim Tragen eines Rockes ist meine Gangart gleich viel aufrechter, beim Tragen von Jeans hingegen,  muss ich Acht geben, dass ich nicht zum Schuhschlurfer mutiere ;-) (um es etwas überspitzt auszudrücken)
Ich mag einfach Röcke! Punkt.

Heut gibts auch quasi einen "besonderen" Rock zum vorstellen, denn er ist nach meiner persönlichen Vorstellung (oder auch Not) heraus genäht!

Eigentlich hatte ich diesen gestreiften, etwas festeren Baumwollstoff zu Dekozwecken gekauft, mich aber kurzfristig umentschieden daher lag dieser schon seit längerem im Schrank. Mir gefiel das Muster recht gut, so dachte ich mir eines Tages Sonntags, das er eigentlich auch als Rock recht gut aussehen würde! 
Eigentlich wollte ich wieder Valeska nähen, leider leider war der Stoff dafür mit 70 cm zu wenig :)
... und da ich auf die schnelle (und ich wollte ein schnelles Nähergebnis) kein anderer schlichter Schnitt mit wenig Stoffverbrauch auftreiben lies, hab ich mir eben selbst einen"gezeichnet"

Inspiriert durch den "Taschen.Monat.September" von Meike  bot sich auf dem sonst völlig schnickschnacklosen Rockschnitt ja eine Taschenlösung geradezu an!
So aufgesetzte Taschen hab ich schon immer wieder mal in anderen Blogs gesehen und für schön befunden, daher wusste ich gleich was ich wollte!

Obenrum hab ich einen bequemen Jerseybund angenäht.
Wenn ich ehrlich bin, würd ich auch sehr gerne mal eine anspruchsvollere Variante .. sprich: MIT nahtverdecktem Reißverschluss - nähen ... aber ich bin ein kleiner Schisshase, daher läufts immer auf Jerseybündchen raus! Die sind aber auch sowas von bequem *hüstel*

Eingefasst ist der Rock lediglich mit dunkelbraunem Schrägband und bestickt hab ich ihn mit einem etwas farblich angepasstem Bambi aus der Kreuzstich.Herbst.Stickdatei vom Stickbär.

... unten drunter trag ich im Übrigen noch eine Premiere. Nämlich einen Unterrock. Der erste meines Lebens. Aber mit Rock und Strumpfhose ... ohne Unterrock ... da muss ich wohl nicht mehr dazu sagen ;-)

Ich seh schon ... das war wieder ein Haufen Text zum lesen, aber wo anfangen wo aufhören  *tztztz* 

***




Ich stelle eben fest, das Shirt dazu ist nicht ganz so vorteilhaft - denkts Euch einfach weg ... es geht  schließlich primär um den Rock *lach* !

***

Das war´s ... ich geh jetzt mit meiner MiniMaus zur Krabbelgruppe und anschließend werd ich mein Ründchen durch den Me.Made.Mittwoch drehen! Ich freu mich auf Euch alle!

Dickes Busser´l ... Eure Marina.

Kommentare:

  1. der Rock ist total schick geworden!
    Gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. darf ich dir meine adresse da lassen? Der darf auch gerne in meinem kleiderschrabk einziehen.
    PHANTASTISCH ;-)
    Auch das shirt ist okay die farbe wiederholt sich ja in etwa auf den rocktaschen..

    Liebe Gruesse!

    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus!
    Was den nahtverdeckten Reisverscchluß angeht: hier hab ich eine schöne Anleitung gefunden - und damit komme ich sehr gut zurecht... ist halt ein bißchen Fisselsarbeit.
    http://prachmais-diy.blogspot.de/2010/06/reissverschluss-einnahen.html
    Gruß sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim nahtverdeckten Reisverschluss mach ich das immer so: Umbügeln, Stecknadeln rein, Reihen, mit der Nähmaschine nähen, Reihfaden raus, fertig. Wäre nicht zu viel Fisselarbeit.

      Übrigens: Mir gefällt der Rock auch phantastisch gut ;-)

      Herzlichst
      musicnsun

      Löschen
  4. Schöner Rock! Steht dir sehr gut, und die Schuhe find ich auch richtig toll :)


    Viele Grüße,


    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rock. Gefällt mir wirklich richtig gut. Ich drücke mich auch noch vor dem nahtverdeckten Reißverschluss ;-) Aber demnächst muss ich mich trauen. Hab mir schon ganz eifrig einen Rockschnitt und passenden Stoff gekauft.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. hey marina, du siehst ganz zauberhaft aus!

    lg von daxi

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Rock, ich würd ihn auch gleich kaufen :-))
    Aufgestetzte Taschen find ich eh klasse und ich denke, Taschen braucht man als Mutti eigentlich auch immer... man denke allein an das Winter-Gewohnheits-Schnupfentuch :-))
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Huhu! Du bekommst einen Award!
    Schau mal hier: http://myparidae.blogspot.de/2012/09/ein-award-und-jetzt.html
    LG, Lexie

    P.S. Toller Rock!!! Ich bin total begeistert!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marina,
    Da haben wir etwas gemeinsam ;0)))
    Ich bin total begeistert!!!
    Steht Dir fantastisch
    Ganz liebe Grüsse
    Scharly

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Röckchen und mit den Taschen wirklich ganz toll. Schöne Stoffkombi. Gefällt mir supergut.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen