Mittwoch, 12. September 2012

Ottobre Shirt zum Rock [Me.Made.Mittwoch]

Griaß´ Eich! Schön das Ihr vorbei schauts bei mir:


Heute ist Mittwoch - Me Made Mittwoch ! Viel Spass Euch allen dabei!

Ich zeig Euch heute etwas eher unspektakuläres - kein Rock - kein Kleid - ein Shirt!

Ein Modell aus einer älteren Ottobre. Auf der Suche nach einem hübschen Basic Schnitt für ein Shirt sprang mir das "Rosen-Top" so der offizielle Name, ins Auge und ich entschloß mich, es nachzuarbeiten.

Leider mußte ich wieder einmal feststellen, dass es doch schon von Vorteil wäre, die einzelnen Schnitteile nachzumessen, und sich nicht nur an den obligatorischen Maßangaben von Ottobre zu orientieren!
Die sind nämlich meist utopisch. Das fiel mir schon des Öfteren bei den Kinderklamöttchen auf.
So kams, dass das Shirt leider drang hing wie ein Lappen.
Ich hab noch versucht zu retten was zu retten war, schließlich war das Vorderteil bereits bestickt.
Mit dem "Blumenstrauß" aus der MyAunties Stickserie von Hamburger.Liebe.

Das T-Shirt sollte zum gepatchten Serena.Wickelrock passen.
Gefallen tut es mir ansich auch einigermaßen gut dazu, lediglich die weißen Ärmel find ich nicht so toll! 
Die Bündchen.Lösung unten, welche ich dank des "Ottobre-Größenproblems" gewählt habe, find auch auch nicht so passend. Gerade weil ich ein Shirt ohne Bündchenlösung nähen wollte.

Als Stoff hab ich pink rot getupften weich fließenden Viskose Jersey verwendet.
Sehr angenehm auf der Haut zu tragen, das Vernähen ging auch ganz flott und das Stickergebnis ist für meine Stickmaschinenneubesitzerin.Ansprüche  auch völlig in Ordnung!



Diesmal hab ich leider nur ein Foto für Euch ... war leider das einzig Brauchbare von vielen ;-)
Aber ich denke, ihr könnt das Wesentliche erkennen!


So auf gehts ... ab zur Me Made Mittwoch Me.Made.Mittwoch.Flaniermeile!!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Dickes Busserl und Bis Bald

Marina


Kommentare:

  1. Sehr, sehr schöne Teile, passend zum Sonnenschein, der hier gerade durch die Wolken blitzt!
    Einen schöne Tag Dir!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. ich find es auch sehr schoen.
    Habb nicht immer was an deiner groesse auszusetzen ;-)
    ich finde du benaehst dich zielsicher mit schoenen klamotten aus schoenen stoffen.
    Einen schoenen Tag mit nicht soviel schulstartstress ;-)

    Kati

    AntwortenLöschen
  3. .... bohaaaa...ist das schön ...alles passt so wundervoll zusammen und sitzt doch mega perfekt...hübsch ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist sowieso einer meiner Lieblingsschnitte... mit Oberteilen für mich stehe ich zur Zeit auch irgendwie auf kriegsfuss
    >>> Deine Kombi finde ich super klasse!!!
    ... Stickmaschinenneubestzerin > Herzlichen Glückwunsch

    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Passt doch super zu dem Rock, ich finde es richtig Klasse.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Soooo schick... also ich würds nehmen SOFORT!!!
    Einen Serena-Wickelrock habe ich gestern auch noch genäht!!! :) Allerdings den gleichen den ich für meine Nachbarin genäht habe, daher wird es wohl langweilig den nochmal im Blog zu zeigen!
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  7. mir gefällt das shirt, mir gefällt der rock. ich würds für mich anders kombinieren. zum rock ein weißes shirt, zum shirt eine hose.
    grad die weißen ärmel mit dem halsbündchen find ich wieder schön dazu, lustig!

    lg von daxi

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefallen die weißen Ärmel gut und passen doch gut zur Leggings. Und bunt ist doch immer schön!

    AntwortenLöschen
  9. Ohh, liebe Marina, das Shirt ist toll geworden. Die Farben sind ganz meins und ich mag, dass die Ärmel und der Halssaum hell sind. Hat ein wenig was von Schneewittchen ;O)
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen