Montag, 23. Mai 2016

{ VIELE KLITZEKLEINE BABYSACHEN }



***

Es ist ziemlich ziemlich lange her, dass ich Euch Jungen-Kleidung hier im Blog gezeigt habe.
Aber ich erinnere mich gut, dass ihr das immer mochtet.

Zum einen nähe ich natürlich kaum Jungen Kleidung, warum auch bei 3 Töchtern :) aber einige Leser wissen ja vielleicht, dass ich ein kleines Patenkind den "Bubischatz" habe, für den ich hin und wieder gerne mal etwas nähe. Allerdings immer eher schlicht und unbunt weil seine Mama es so lieber mag.

Mittlerweile ist der Bubischatz bald 3 Jahre alt und seit Ende des letzten Jahres auch stolzer großer Bruder!

Natürlich war es klar, dass ich zur Geburt meines kleinen Neffen etwas selbst genähtes verschenken möchte. Für mich sind das einfach besondere Geschenke. Geschenke in welche persönliche Gedanken und Gefühle an die zu beschenkende Person mit einfliessen, vielleicht auch persönliche Vorlieben (bei älteren zu Beschenkenden) mit berücksichtigt werden.

Ein ganz individuelles Geschenk eben. 


*







***

Genäht hab ich also einen schlichten braunen Strampler, den ich mit Kontrastgarn abgesteppt und auf dem ich  Knieflicken appliziert habe.

Zum drunter ziehen habe ich einen absoluten Lieblingsstoff verwendet. Aber für ein so kleines Shirt braucht man ja nicht so viel davon ... *g* .... Freunde für immer. Also Kombistoffe hab ich die braun-beigen Ringel und mintfarbene Kuller verwendet.
Bis auf der Sweat sind die Stoffe alle Bio.Qualität. Genau das richtige für kleine Babys.

Den Strampler hab ich nach dem Schnitt "Strampelinchen" von Pom & Pino genäht.
Ein tolles Ebook, das ich auch schon in meinen Nähkursen mit den Teilnehmern genäht habe.
Allesamt mochten es sehr gern. Und hätte ich ein kleines Baby, würde ich es nur in Strampelinchen packen. Ich liebe ja Strampler, Overalls, Latzhosen ... und meine Mädchen trugen das auch eifrig.
Ich erinnere mich noch gut an unsere Armada von Mieke-Overalls in Mathildas Kleiderschrank ....

Das passende Shirt mit amerikanischem Halsausschnitt ist aus der Zwergenverpackung 1 von Farbenmix.

*

Zur Taufe des kleinen Babyneffen hab ich auch wieder genäht. Allerdings schon um einige Nummern grösser .. denn der Kleine wächst und gedeiht ganz prächtig. 




 ***


Für dieses bequeme Set kam auch wieder die Zwergenverpackung zum Einsatz. Ich liebe die Schnitte sehr, und wann immer ich die Gelegenheit habe, nähe ich sie. Egal ob Hosen, Shirts, Jacken, Overall .... Es ist immer etwas passendes fürs Baby dabei.
So sind Hose die Kuschelhose aus der Zwergenverpackung 2 und das Shirt das gleiche wie auch bei Outfit Nummer 1.

Der süsses Fische-Jersey nach einem Design von Herr Pfeffer ist einfach unglaublich niedlich und liegt gleich neben den Freunden für immer in meinem Jerseyfach. 
Zusammen mit dem Jeansjersey von Lillestoff und den terracotta farbenen Kullern ist auch diese Kombination ausschliesslich aus Bio-Stoffen.

*

Die Sachen haben der Mama sehr gut gefallen und ich versichere Euch auch angezogen sehen bzw. sahen (der Overall passt mittlerweile schon nicht mehr *g*) absolut entzückend aus! 

Kleine Babysachen zu nähen macht auch wirklich unglaublich Spass. Fehlt nur noch ein Babymädchen zum benähen.

*

Habt einen tollen Start in die neue Woche. Bei uns ist nun schon die 2. Ferienwoche angebrochen ... und nächste Woche geht der Alltagswahnsinn weiter.

Sonnige Grüsse




Schnitt Strampler:
Strampelinchen von Pom und Pino
Shirt 1+2:
Zwergenverpackung 1
Hose:
Zwergenverpackung 2
Stoffe:
Stoffonkel, Swafing, Lillestoff

Kommentare:

  1. Die sehen aber auch zu toll aus, um sie uns vorzuenthalten.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Ooohhhh ist das toll! Also wie eigentlich alle Sachen von dir! ❤

    AntwortenLöschen