Donnerstag, 4. Dezember 2014

LILLESOL & PELLE STARS N°10 --> EIN RICHTIGES TEENIEKLEID FÜR DIE GROßE




***

Diejenigen die schon ein kleines Weilchen länger hier im Charlotte-Fingerhut-Blog mitlesen, wissen das vielleicht , dass es immer nicht ganz so einfach war mein große Tochter zu benähen.

Lange Zeit  kamen wir irgendwie , bis auf ganz arg seltene Ausnahmen, auf keinen gemeinsamen Nenner was die Vorstellung von für sie genähte Sachen angebelangte.

Entweder wollte sie unifarbenen Shirts "mit ohne alles"  oder viel zu kurze Röcke ... nunja ... das schöne ist, dass Kinder auch älter werden ... und sich auch ihr Geschmack verändert .. ihre Vorlieben und Sichtweisen. So auch in Sachen Mode :)

Mit ihren knapp 10.5 Jahren weiss das große Fräulein Fingerhut mittlerweile ganz genau was ihr gefällt und was sie möchte ... und es freut mich, dass sie auch ein klein wenig das Mädchen in sich entdeckt und nicht nur auf lässige Hoodies und SquinnyJeans zurück greift sondern gerne auch einmal Rock oder gar Kleid trägt!  

Als ich also dieses Kleidchenschnitt (kann man in dem Fall noch von "Kleidchen" sprechen? sieht schon eher nach einem waschechten Kleid´l aus ? :-D ) in der Hand hielt und überlegte für welche der 3 Damen ich ihn gerne umsetzen würde und mit den Gedanken schon im Größenspektum 104-122 unterwegs war, imaginär meinen Stoffschrank chaotisierte  kam meine Große um die Ecke und nahm mir die Entscheidung ab. Prima  .... war das, und da auch grad noch genügend Stoff für ein Kleid nach ihrer Vorstellung vorhanden war, gings auch direkt gleich mal los :)



***







































 



***


Dem ein oder anderen kommt das Kleid vielleicht bekannt vor ... bei Instagram hab ich vor paar Tagen schonmal einen kleinen Auschnitt gezeigt!

*

Vielleicht wundert Ihr Euch jetzt, da dass Kleid Stars N° 10 ja ansich ein ganz festliches Weihnachtskleid ist, das auch super aus Taft & Tüll genäht werden kann und eine wundervolle Schärpe um die Taille hat... ich seh schon ... für die beiden Zwerge muss ich nochmal ran ... :)

Aber ganz ehrlich .... damit brauch ich meiner Großen dann doch auch nicht mehr kommen, daher haben wir den Schnitt ein bisschen teeniemässig modifiziert und so sind wir beide absolut begeistert davon.

Die Länge ist wunderbar kniebedeckend/umspielend. Anstelle der festlichen Schärpe hab ich ein paar Gürtelschlaufen angebracht, so trägt sie jetzt einfach einen schmalen Ledergürtel dazu. Ansich beinhaltet der Schnitt einen glatten Ärmel in 3/4 oder Ganzarm-Länge ... dafür reichte allerdings unser Stoff nicht mehr, daher hab ich einfach einen kurzen Arm draus gemacht. Den Ärmelsaum hab ich etwas gerüscht.

Total süss fand ich von ihr, dass sie sich knallbunte Knöpfe für das Rückenteil gewunschen hat. Denn bunt findet sie schon auch toll. In Maßen eben :)

Das was ich echt ganz arg toll finde an diesem schlichten Basic-Modell, ist zum einen, dass man farblich einfach irgendwie alles kombinieren kann .... und dass es in ganz verschiedenen Styles getragen werden kann. Mit der passenden Strumpfhose und Ballerinas einem kurzen Jackerl drüber und einem vielleicht einem schwarzen Glitzer- oder Pailletten Gürtel dazu, hat man ein ideales Outfit für einen festlicheren Anlass .... mit  Boots und dickem Schal wirkts eher lässig für den Alltag!

*

Vielleicht habt ihr diese neue Linkparty schon entdeckt ..... sehr grandios wie ich finde .... 
... dort passt dieses Kleid doch super dazu! Klickt Euch mal rüber ... für alle diejenigen, welche für größere Kinder nähen ist es eine tolle Inspirationsquelle!

*

Euch wünsch ich noch einen ganz wundervollen Tag ... und denkt dran .. heute ist Barbara-Tag ... stellt Euch einen Kirschzweig in die Vase ... und erfreut Euch an Weihnachten an der Blütenpracht!
Das war auch die heutige Aufgabe für die Fingerhütchen in unserem interaktiven Adventskalender!

Drück Euch ganz lieb








Schnitt Kleid: Lillesol & Pelle Stars N°10  gibts hier *klick* ... momentan noch zum Einführungspreis
Stoff: schwarzblauer Denim
Jacke: Esprit
Schal: handmade mit Olympia-Wolle von Lana Grossa

Kommentare:

  1. Boa Marina.
    Was ist deine Große groß geworden. Das Kleid steht ihr echt richtig gut.
    Wahnsinn was du alles kannst.

    Lieben Gruß

    Kati

    AntwortenLöschen
  2. total fesch, kleid und dein mädl ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Unbunt ist von Dir auch ganz toll!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Richtig klasse sieht das aus lg Martina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist sooooo schön! Deine Tochter hat einen richtig guten Geschmack!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Kleid! Ähm - gibt's das auch in meiner Größe? Das würde ich nämlich auch sofort anziehen. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Da ist echt richtig superschön! Und Deine Tochter auch! Und die Frisur!! Hut ab! Ich finde die Jeans-Version ausgezeichnet! Entspricht auch absolut meinem Geschmack, steh nicht so auf diesen "Prinzesschen-Schick" mit rosa, glitzer und Tüll ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marina,
    was für eine wunderschöne Tochter zu hast, sie sieht umwerfend aus, so ein tolles Gesicht, hach, ich könnte mir die Bilder in einem zu immer anschauen!!!
    Äh ja, das Kleid gefällt mir auch sehr, sehr gut und es ist toll kombiniert. Der Schnitt sagte mir zuerst gar nicht zu, aber so wie Du ihn umgesetzt hast, Bombe, total genial.
    Danke für die schönen Bilder!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    das ist ein wunderschönes Teeniekleid und steht deiner Tochter fantastisch. Unser Lillesol & Pelle Kleid No. 10 kommt morgen, denn auch mein Teenie mochte den Schnitt sehr gerne und wollte, dass ich ihn für sie umsetze.
    Liebe Grüße
    Sandra
    P.S. Vielen Dank fürs Verlinken

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marina,

    das Kleid ist traumhaft schön geworden und ich kann Deine Große super gut verstehen, dass das genau das Richtige ist. Ich freu mich, dass sie jetzt wieder von Dir benäht werden will.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist echt cool! So würde ich das auch tragen und als zehnjährige sowieso! Ich habe diese Woche auch die Kleider für mich entdeckt obwohl ich mich darin sonst nie richtig wohl fühlte. Aber jetzt mit Boots und Thermoleggings fühle ich mich darin echt wohl. Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Wunderwunderwunderschönes Outfit! Wie toll wenn man so eine Mama hat die so hübsche Sachen näht! Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Ein echtes Große-Mädchen-Outfit. Die Wandelbarkeit im Style kann ich mir richtig gut vorstellen. Deiner Großen steht es traumhaft.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Super schön und ein sehr hübsches Model ist deine Große! Das Kleid ist super!
    Den Schnitt finde ich super, obwohl Fräulein den Schrank voller Kleider hat. eigentlich braucht sie Hosen und Pullover... aber Kleidchen machen so Spaß...

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Ooooohhh, das ist ein Traumkleid! Wunderschön und mit den kurzen Ärmeln und allem drumherum einfach perfekt!
    Und dein grosses Mädel sieht vor allem auch mit der tollen Frisur einfach wunderhübsch aus!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marina,.
    das Kleid ist der Hammer, dass würde sogar meine Tochter tragen :-) ganu so!! Ich habe nämlich mit meiner 9,5jährigen das gleiche Problem!! Wunderschön und wie so imme - traumhaft schöne Fotos.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  17. richtig,richtig,richtig schön!!!! Genau so geht es auch noch für Größere!!
    Wenn ich Zeit hätte würde ich meiner bald 10 Jährigen auch noch eins nähen..aber ich muß mich jetzt mal bremsen..grade viel zu viel..
    liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid ist wirklich der Hammer. Wunderschön ist´s geworden und es steht Deiner Großen soooo gut! Drück sie ganz feste von mir!
    <3 Jenny

    AntwortenLöschen
  19. Total schönes Kleid liebe Marina!!! Gefallt mir sehr gut! Deine Tochter ist so eine Hübsche!
    Liebe Grüße
    Susn

    AntwortenLöschen
  20. wunderschön geworden und die bilder sind toll! klasse!
    glg melli

    AntwortenLöschen
  21. Endlich mal Zeit um sich in Ruhe durch die Blogs zu klicken. Ja dieses Kleid ist toll. Und genau das selbe Modell hat sich meine 11-jährige ausgesucht, als wir ein Kleid suchten. Das Problem, bei ihr wächst da schon was und es wird immer schwieriger, einen passenden Schnitt zu finden.
    Aber perfekt umgesetzt für dieses Alter.
    Liebe Grüße und ein Gutes Neues Jahr
    Renate

    AntwortenLöschen