Mittwoch, 20. Juli 2016

[ AUF DER WÄSCHELEINE ]



***

Vor einigen Wochen schon, wurde bei Stoff & Liebe eine neue Stoffkollektion bestehend aus 4 Stoffen vorgestellt.

Es ging um Pittiplatsch & Schnatterinchen.

Alle waren total aus dem Häuschen, nur ich sass grübelnd vor meinem Bildschirm und wusste nicht genau wohin ich diese beiden Figuren packen sollte.

Ehrlichgesagt, hab ich noch nie etwas von Ihnen gehört. Ich habe mir sagen lassen, dass das eine Bildungslücke sei :) 

... um diese zu schliessen, hab ich mich dann unbekannterweise auf das "Abenteuer Ente" eingelassen. Denn für Mathilda fand ich es total goldig, die süsse kleine Madame mit ihrem Hütchen auf dem Entenkopf.

*













































*


Eigentlich war hier auch von Anfang an klar, was ich nähen wollte. Eine bunte Wäscheleine voller Einzelstücke.

So entstanden ein kurzer Schlafanzug bestehend aus Top und Short, ein Hemdchen und zwei kleine Slips. 

... und wirklich, ich bin total entzückt, wenn ich die Bilder betrachte. Ich glaube, dass ist die farbenfrohste Unterwäsche die meine Maus in ihrer Schublade hat :)

Für Hemdchen & Slips hab ich Schnittmuster aus meinen Ottobre Zeitschriften verwendet. Das Oberteil des Schlafanzuges ist ebenso das Hemdchenschnittmuster, nur hab ich es deutlich verbreitert und als Abschluss einen Hutgummi eingezogen, so sitzt es ganz locker und leicht und rutscht dennoch beim schlafen nicht immer nach oben.
Als Shorty hab ich die Short aus der Tuva-Kombi von kibadoo verwendet. Ein absoluter Basic Schnitt der hier ganz sicher noch ganz oft zum Einsatz kommt.


*





Ich bin froh, meine Bildungslücke geschlossen zu haben, denn so hat Mathilda nun farbenfrohe neue Wäsche und einen kurze Schlafanzug mehr in ihrem Schrank. So macht es Freude, auch diese Lade im Schrank zu öffnen ... nicht nur die Türe hinter der sich all ihre kunterbunten fröhlichen Mädchenkleider befinden.


*

Heute ist Sommer draussen, deshalb möcht ich mich gar nicht mit soviel Text zu schreiben beschäftigen sondern raus in den Garten in die Natur und einfach nur geniessen. Ganz bewusst, mit allen Sinnen!

Habt einen fantastischen Tag ihr Lieben.




*

Schnitte:
Ottobre / Short aus dem Ebook Tuva von kibadoo
Stoffe:
Schnatterinchen von Stoff & Liebe,
 Punkte + Pilze Janeas World, Ringel  Nicibiene / Indiykiste
Häkelblume:
eigene

*


Kommentare:

  1. Was für eine tolle, bunte Wäscheleine! Irre schöne Sammlung hast DU da genäht!! Diese farbenfrohe Sets würden hier auch SOFORT Abnehmer finden! LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,

    schön sind sie, die Teilchen an deiner Wäscheleine :o)

    Dir auch einen schönen sonnigen Tag

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Schöne bunte Teilchen! Ich kenne Pittiplatsch auch nicht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich ohne Fernseher aufgewachsen bin... Vernäht habe ich sie trotzdem.

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen