Montag, 8. Juni 2015

HERZLICH WILLKOMMEN ALLTAG ---> ABER WENIGSTENS MIT LIEBLINGSHOSE UND RADIESCHENSHIRT !



***

Pfingstferien adé - Herzlich Willkommen lieber Alltag!

Wie schön, dass Du wieder da bist!

Ok - ich will mal nicht übertreiben!

Alltag - hat durchaus auch Vorteile zu bieten, die Mädchen sind in Kindergarten & Schule untergebracht und ich habe wieder mehr Zeit zu arbeiten.

Auch die Hausarbeit halbiert sich, 
da die Fingerhütchen ja logischerweise nun auch nur noch den halben Tag lang Unordnung und Chaos verbreiten können. 
Reicht aber durchaus auch noch. 
Haha.
Alles hat seine Struktur, seinen festen Ablauf, ist getaktet und berechenbar.

Aber ...
 es liegen zwei so tolle Wochen Pfingstferien hinter uns, in denen wir den Alltag mal komplett hinter uns gelassen haben.

Wir haben eine so gemütliche Zeit verbracht. 
Die Seele baumeln lassen. 
Lecker gegessen, 
viel gekuschelt  
und noch mehr Spass gehabt.

Wir haben unsere kleinen Vögelchen, die auf unserer Terrasse groß geworden sind, beim "flügge werden" beobachtet, 
waren im Wald spazieren 
und haben die halbe letzte Woche ausschliesslich im xxl-Planschbecken verbracht. 
Wir hatten Gäste und mindestens eine genauso tolle Zeit ohne.

Herrlich war es. 
Viel zu schnell ist die Zeit vergangen. 
Ferienzeit ist bei uns immer ganz besonders schön. 
Wir freuen uns schon sehr auf die Sommerferien. 
Nur noch laaaange 7 Wochen :)

Die Aussicht auf die Sommerferien, die ja eigentlich gar nicht mehr soooo weit entfernt sind, war auch ehrlich gesagt die einzige Motivation heute Morgen im Bad und beim Frühstück.

*

Aber meine Räubertochter war ein klein wenig versöhnt, als ich ihr die neue Lieblings-Sommerhose aus dem Schrank legte und mit einem Augenzwinkern natürlich auch noch das passende Lieblingsshirt dazu:



***




































































 












***

Die neue Lieblingshose ist ein richtig bequemes Exemplar. 
Mit breitem Saum und breitem Bund und tollen innenliegenden Taschen in der Seitennaht, sodass überlebenswichtiger Kram wie kleine Steinchen, Zapfen, Hülsen, Klammern 
(..... --> .... )  auch immer mitgenommen werden kann :)

*

Dazu hab ich ein Ringelshirt genäht und darauf passend zum Stoff ein XXL-Radieser´l appliziert.
Ich muss ehrlich gestehen, ich appliziere unglaublich gerne. 
Früher, als ich noch keine Stickmaschine besaß "musste" ich applizieren und ich fand es doof. Meist. 
Das lag allerdings daran,d ass ich mir einfach ganz dringend eine Stickmaschine wünschte. 

Jetzt hab ich die Gute schon einige Jahre und ich stelle fest, dass ich sie immer öfter mal ausgeschaltet lasse und mich bewusst fürs Applizieren entscheide. Mein nächstes Applizierprojekt liegt schon angefangen da.


*





***

Ich verabschiede mich nun in den Alltag, hier liegen ganz ganz tolle neue Stoffe dich ich vernähen möchte. Das Endergebnis zeig ich Euch dann die Tage.

Bis dahin drück ich Euch alle lieb und genießt den Sommer <3

Dickes Busserl



Schnitt Hose:
Sommerhose Basic 44 von Lillesol & Pelle
als Capri-Verison 

Schnitt Shirt:
Lina von Kibadoo

Stoff Hose:
Lillestoff "Florentina" / Lila Lotta

Stoff Shirt:
Hilco Campanello, Campan und Stoffschrank


Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Outfit und die Hose trifft jetzt genau das, was ich gedanklich gesucht habe für einen Jeansstoff, der hier liegt. Danke für die Inspiration.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh Marina, deine Tochter sieht so Zauberhaft aus.Ich mag die leuchtenden Farben total gerne an deiner Maus sehen. Da passt wieder alles zusammen und sieht so gemütlich aus.

    Ganz liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll! Einfach toll!
    Ich staune und bewundere, wie du die Farben und Stoffe mixt und was da immer unglaublich Schönes herauskommt!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ohh schön. Ja Ferien sind toll, aber auch der Alltag hat seine schöne Seiten. Und dein genähtes Sommerset ist mal wieder der Knaller. So.....das musste einfach mal wieder gedagt werden :-)

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  5. Ich schaue bei dir immer so gerne vorbei. Du schreibst immer so nett und deine Nähwerke bezaubern mich immer wieder aufs Neue. Deine Fingerhütchen sind allesamt so hübsch und wirken so lebendig.
    Besonders das Shirt hat es mir diesmal angetan. Und mit dem Applizieren geht es mir ähnlich, nur dass ich nach wie vor keine Stickmaschine habe. Aber inzwischen appliziere ich auch unglaublich gerne.

    AntwortenLöschen