Donnerstag, 19. Oktober 2017

MOSAIC DROPS & Ein Kleid zum Wohlfühlen!


Hallo Ihr Lieben, ich freu mich total, dass Ihr hier bei mir vorbei schaut!
Vielen lieben Dank für Euren Besuch!

Im Augeblick bin ich in so einer - sagen wir mal:  "Kleidfindungsphase"!

Unzählig viele Kleidschnitte hab ich schon genäht, für gut, genial oder für die Tonne empfunden.
Wiederholt genäht, niemals wieder genäht oder auch vergessen.

Aber meistens sind es doch sehr ähnliche Schnitte die zum Einsatz kommen.
Eher locker und leger geschnitten, problemzonenumspielend, meist mit kurzem Ärmel, nur nicht zu sportlich und oftmals mit Teilung unterhalb der Brust. Was oft aber leider auch nicht wirklich figurschmeichelnd an der Problemzone Bauch ist. 
Nunja, auf jeden Fall gab es da so einen Schnitt um den ich schon länger mal herum geschlichen bin. 
Total simpel, schnell genäht und je nach Länge super passend zu Strumpfhosen, Leggings oder auch  über eine schmale Hose!






















Genäht hab ich den Schnitt Vlieland von Schnittreif. 
Die Variante mit dem eingehaltenen Halsausschnitt. 
Mit kurzem Arm, ohne Bauchtasche oder sonstigem Schnickschnack.
Einfach nur schlicht und schnell und passend zu vielen Dingen in meinem Kleiderschrank.

Verwendet hab ich hierfür den tollen neuen Mosaic Drops Jersey in der Farbe Dark Orchid, den es ab Morgen bei Stoff & Liebe geben wird.  

Die Farbe hat mich ja bei meinem Kirschblütenkleid *klick* schon sehr positiv überrascht und auch diesmal in Kombination mit der eierschalenfarbenen Strickjacke und passender Blüte mag ich sie sehr gerne. Dazu hab ich noch dunkles Jeansblau kombiniert. Gefällt mir auch richtig gut! 

Vielleicht ist hier wieder der ein oder andere, der sich die Frage stellt - warum schon wieder nur mit Jäckchen drüber! Darüber hab ich mir in der letzten Zeit so einige Gedanken gemacht. Für meinen Blog war es mir schon immer sehr wichtig, dass er authentisch ist. Das er das wiedergibt was ich denke, fühle, lebe und auch wer ich bin.  .... nachdem ich meinem realen Leben wirklich immer Strickjacken trage, möchte ich das auch hier auf den Fotos tun. Ich mag es nicht gerne, viel Haut zu zeigen und zudem, runden Dinge wie Jäckchen, Schuhe und Accessoires ein gesamtes Outfit immer ab. Und das ist es doch auch, was ich zeigen möchte. Mein Outfit, wie ich mich kleide, was mein Geschmack und Stil ist. 

.... und weil mich auch immer sehr interessiert, welchen Stil andere Nähdamen so tragen, schau ich heute endlich, seit langer Zeit mal wieder bei RUMS vorbei!








Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag 
Herzliche Grüße



Schnitt:
Vlieland von Schnittreif
Stoff:
Mosaic Drops in Dark Orchid von Stoff & Liebe
Cardigan:
King Louie
Schuhe:
S.Oliver
Blüte:
selbstgemacht


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen