Freitag, 14. August 2015

SUMMERMEADOW



***

Ihr Süssen - ist DAS nicht ein Sommer da draussen?

Einfach unglaublich, dieses tolle Wetter .... 
Sonnenschein pur,
 strahlend blauer Himmel ...  
nur vereinzelt ein paar kleine Wattewölkchen am Himmel. 
Nachts ein Firmament vollbehangen 
mit zahlreichen Sternen. 
Die Nächte so lau, das man sie am liebsten wach verbringen möchte.
Lediglich sanfte Sommerregen erfrischen etwas, während wir barfuss durch sie tanzen.

*

Ich fühle mich so sehr glücklich mit diesem Sommer .. und ich liebe es meine Gefühle in Poesie umzuwandeln.

So assoziiere ich meine persönlichen Glücksgefühle immer sofort mit den schönsten Dingen die mich an unserer Natur erfreuen.

*

Die letzte Woche war es sehr ruhig hier im Hause Fingerhut.
Alle drei Fingerhütchen hatten sich auf eine Reise begeben. 
Denn jedes Jahr dürfen sie eine ganze Woche in den Sommerferien bei Oma und Opa Urlaub machen. 
Darauf freuen sich alle. 
Die Kinder. 
Die Großeltern und auch 
Herr Fingerhut und ich.

Und das kann ich guten Gewissens behaupten, dann ich weiss die 3 Mädchen sehr gut versorgt und umsorgt so dass ich mich in dieser Woche auch versucht habe, mich einmal etwas mehr auf mich zu konzentrieren. 
Mein Mann musste arbeiten, so blieben uns nur die Abende um gemeinsame Zeit zu verbringen, 
die Tage konnte ich daher gestalten, ganz nach meinen persönlichen Wünschen.

Ich fuhr in die Natur und hab mich am Waldrand auf eine Wiese gelegt ... durch die Baumkronen haben mich die Sonnenstrahlen an meiner Nase gekitzelt, ich lauschte dem Singen der Vögel und aufmerksam verfolgte ich jedes Rascheln im Geäst. 
Die Wolken zogen verbei, 
manchmal zierpe eine Grille .... 
weit oben am Himmel hinterliessen Flugzeuge weisse Spuren
 und ich begann zu träumen.

Von all den Dingen die mich im Moment beschäftigen, 
von wundervollen Eindrücken, die ich in den letzten Wochen sammeln konnnte, 
von diesen Werten die mir wiederfuhren .. 
ich träumte davon, wieviel Glück ich doch habe, dieses Leben welches ich führe, führen zu können und führen zu dürfen. 
Ich träumte von meinen Kindern, von den vielen unsagbar schönen Momenten mit ihnen und ich erinnerte mich an diesen wunderschönen Abend im Frühsommer, den wir auch am Waldrand verbracht haben, unter anderem um Blog-Fotos zu machen. Aber eigentlich um nochviel mehr zu erleben... 
Bunte Sommerblumen pflücken, 
dicke rotbraune Waldameisen beobachten  wie sie emsig ihr Leben bestreiten, 
wir haben dem Kuckuck gelauscht und 
Tannenzapfen für den Grillabend gesammelt, 
das goldene Abendlicht war so wunderschön, wie es durch die Bäume blitze, und wir hatten Spass. 
Freude 
und hatten uns einfach nur lieb.

Einen Teil der Bilder hab ich Euch ja in meinem letzten Blogpost *klick* bereits gezeigt, aber ich hatte ja erwähnt, dass ich auch für Mathilda - mein kleinestes Fingerhütchen - ein neues Outfit genäht hatte - und das möchte ich Euch heut gerne zeigen:


***






































































 Genäht hab ich dieses mal zwei ganz neue Schnitte. Den Chino-Shorts Schnitt von FeeFee. Eine Ergänzung zum beliebten Phino-Schnitt. Total goldig und schnell genäht und dazu passend hab ich mal einen neuen Shirtschnitt ausprobiert. 
Ihr wisst ja, ich mag geteilte Schnitte unglaublich gerne, da sie eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten offen lassen und so jedes Mal wieder ein völlig neues Einzelstück entstehen kann. Passende Kniestrümpfe mussten es natürlich auch noch dazu sein :)

Verwendet hab ich den traumhaften Bio-Jersey von Nicibiene "Summermeadow". 
Von der sagenhaften Qualität hatte ich Euch ja hier *klick* schon vorgeschwärmt. 
Die Farbbrillanz ist wundervoll und die Farbkombination absolut mein Geschmack.

Für die Shorts hab ich leicht elastischen Babycord verwendet und diese mit der passenden Stickdatei zu dieser Stoffkollektion bestickt. für die Kniestrümpfe hab ich die Kombiringel verwendet.






Heute ist Freitag und gleich startet ein wundervolles neues Sommerwochenende, auf welches ich mich sehr freue! 
Was habt ihr so geplant? Lasst ihr es Euch gut gehen? Geniesst ihr den Badesee? Oder Euren Garten? vielleicht grillt ihr auch? Oder schleckt bergeweise Eis?  Oder ihr macht einen Spaziergang im kühlen Wald?

Egal was es ist, ich wünsche Euch ganz viel Sonnenschein dabei. 
Am Himmel sowie in Euren Herzen!

*

Drück Euch lieb




Stoffe:
Tante Ema
Stenzo
Swafing
Schnitte:
Shirt Emely von Nima


Kommentare:

  1. Hallo
    Was für schöner Post mit wunderschönen Bildern!
    Eine ganze Woche Kinderfrei, Wow. Ich finde es ganz toll das du dich in der Natur erholt hast, denn die Farben, das Licht, die Geräusche und die Gerüche im Wald und auf der Wiese wirken so unglaublich entspannend. Wenn ich die Wahl zwischen shopping oder Wald habe, wähle ich liebe das zweite.:-)
    Da es am Wochenende endlich mal ausgiebig bei uns regnen soll werden wohl keine längere draußen Zeiten auf dem Programm stehen.
    Wir lassen uns treiben.....
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Wow, traumhafte Bilder vom traumhaften Outfit (an deiner sehr süßen kurzen)! Erinnert mich daran, mal wieder mehr auf Zierstiche zu setzen, die machen echt was aus..

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina
    Ich lieb deine Outfits! Sie sind immer so wunderbar farbig, haben viele verspielte und ganz besondere Details und sind einfach genau so, wie ich mir selbstgenähte Kinderkleidung vorstelle.
    Dann noch deine wunderbaren Texte und Bilder dazu und das Lesen auf deinem Blog wird zur Wohlfühloase :-)....
    Mach weiter so und nimm den positiven Flow dieser Sommertage mit......
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir ist gerade ein Outfit schöner als das andere! Retro, ein klein wenig verspielt und leuchtend... Hach...

    LG
    Corina (die grad noch in ihrer Nähpause feststeckt)

    AntwortenLöschen
  5. so so so so schön. wow...lg emma

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marina ich hab grad deinen blogeintrag gelesen und mir ist so richtig warm ums herz geworden...danke dafür und ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Marina!
    In deinen Posts merkt man immerwieder, was für ein glücklicher Mensch du bist! Es liegt so viel Wärme, Liebe und Harmonie darin...das ist echt toll! Ich glaube, du hast ein wundervolles Familienleben in dem wirklich auf das Wesentliche geachtet wird! Das macht selbst mich als Leserin glücklich und gleichzeitig nachdenklich, weil das eigene Leben nicht immer so friedlich und harmonisch verläuft....!
    Ganz viele liebe und herzliche Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marina! Endlich finde ich mal wieder etwas Zeit, im Web zu stöbern. Da sind mir doch gleich zwei deiner lieben Posts mit den wunderhübschen Bildern fast durch die Lappen gegangen! Wir haben unseren Sommer hier mit den Kindern und unseren Ziegen auch mehr als ausführlich genossen. Es tut wirklich gut, das in Ruhe, Frieden und Harmonie genießen zu dürfen. Nicht selbstverständlich in unseren Tagen, so ein Glück. Ich danke dir ganz dolle für deine tollen Sachen und deine Unterstützung! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  9. OH... das hab ich gar nicht gesehen, da war ich wohl im Urlaubsmodus! Soooooo soooooo süß geworden! Die Kombi ist wunderschön und diese Farben!!!!!! <3
    Drück Dich
    Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marina!
    Ich komme unheimlich gern bei dir stöbern, denn ich liebe deinen Nähstil und ganz besonders die tollen passenden Strümpfe ;) Magst du mir verraten nach welchem Schnitt du sie nähst?
    glg Natalie

    AntwortenLöschen
  11. Das Outfit ist ja sowas von süß!
    Ganz toll finde ich die liebevollen Details, wie die Ziernähte :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen